Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#1 von renton11 , 11.02.2016 14:45

Wie Ihr seht ist der TSH-Wert erhöht.
Ich habe vor etwa einem Jahr 2 Jahre lang Lowcarb gelebt um zu sehen ob es mit meiner Autoimmunerkarankung besser wird (Colitis Ulcerosa).
In dieser Zeit und auch davor habe ich möglichst auf jodhaltige Nahrungsmittel verzichtet.
In der nächsten oder übernächsten Woche habe ich eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse.
Meint Ihr ich kann mit einer Selen- und Jodsupplementation meiner Schilddrüse helfen oder sollte ich es sein lassen?




renton11  
renton11
Beiträge: 150
Registriert am: 19.01.2015


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#2 von naklar! , 11.02.2016 15:27

Hey, ich würde die Untersuchung erst noch abwarten.
Is`ja nicht mehr lange :-)


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.646
Registriert am: 15.10.2014


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#3 von renton11 , 11.02.2016 17:44

Hier die Werte.
Leider hat mein Freemailer geklemmt und somit war ich zulangsam, um vor dem ersten Post etwas zu ändern.
Freies T3 4.09 2.0 - 4.4 (pg/ml)
Freies T4 1.29 0.90 - 2.00 (ng/dl)
TSH ist bei 5,95 0.27 - 4.2 (microIU/ml)



renton11  
renton11
Beiträge: 150
Registriert am: 19.01.2015

zuletzt bearbeitet 11.02.2016 | Top

RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#4 von marcolino , 14.02.2016 14:06

hallo renton11,

lass doch einfach deinen Selen-Wert bestimmen
und deinen Jod-Wert im Urin.

Dann weißt ob ein Mangel besteht.

LG marcolino


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#5 von phL , 14.02.2016 18:54

Hi renton,

dein fT3 ist sehr gut, er liegt bei 87% des Referenzwertes.
fT4 könnte jedoch besser sein. Deine Hypophyse drückt aufs Gas um mehr SD-Hormone in den Kreislauf zu bringen.
Du solltest testweise mal Tyrosin, Jod & Selen zuführen und dann in ca. 4-6 Wochen nochmal nachmessen lassen.


phL  
phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#6 von naklar! , 14.02.2016 19:08

Kann mir jemand erklären, weshalb die Hypophyse so Gas gibt, obwohl doch offensichtlich genügend da ist?
Oder, falls andersrum:
Weshalb die Hypophyse so Gas geben muß, damit so viel da ist?

Merci, Eric


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.646
Registriert am: 15.10.2014


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#7 von phL , 14.02.2016 19:16

Hi Eric,

offensichtlich ist für seinen Organismus individuell eben nicht genügend fT4 vorhanden, sodass die Hypophyse aufs Gas drückt. Zumal ja auch z.B. durch Krafttraining viel fT3 verbraucht wird, welches nachproduziert weden muss.
Der TSH verändert sich auch eher schleppend und nicht von jetzt auf gleich, weshalb dieser eher eine Langzeitorientierung gibt, wie es um die SD-Hormone bestellt ist.


phL  
phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#8 von marcolino , 14.02.2016 19:55

Hi pHL,

der renton11 hat ja einen fT4 von 1.29. In welcher Wert (ng/dl) wäre er aus deiner Sicht optimal?

Gruß marcolino


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#9 von phL , 14.02.2016 20:22

Grundsätzlich ist ein möglichst hoher physiologischer fT4 natürlich wünschenswert, um dem Körper ausreichend Ausgangsmaterial zur Verfügung zu stellen, um daraus fT4 synthetisieren zu können.
Der TSH sollte möglichst unter 2 sein. Wie dann im einzelnen die individuellen fT3/fT4 Parameter sind, kann man nur erahnen.


phL  
phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#10 von marcolino , 14.02.2016 20:48

Könnte man nachfolgende Werte als gut/optimal bezeichnen?

TSH mIU/I = 1.0 (0.3-1.8)

fT3 pg/mI = 4.5 (3.0-5.0)

fT4 ng/dI = 1.8 (0.9-2.0)


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#11 von phL , 14.02.2016 21:05

ja, so sollte es sein :) sind das deine Werte?

tatsächlich liegen auch die fT3/fT4 Werte relativ dicht beieinander 75 / 81%, so sollte es auch bei einer Substitutionstherapie mit SD-Hormonen aussehen!



phL  
phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015

zuletzt bearbeitet 14.02.2016 | Top

RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#12 von marcolino , 15.02.2016 09:51

Diese Werte hätte ich gerne...

Meine sind aktuell:

TSH mIU/I = 2.15 (0.3-1.8)

fT3 pg/mI = 4.03 (3.0-5.0)

fT4 ng/dI = 1.46 (0.9-2.0)

Was meinst du pHL, wie kann ich den TSH in Richtung 1.0 senken und den fT4 auf 1.8 erhöhen?
Selen und/oder Jod?


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#13 von marcolino , 15.02.2016 13:13

erhalte gerade meinen Selen-Wert vom Labor

117 ug/l


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#14 von Thorsten70 , 15.02.2016 17:32

Hallo,

mich treibt TSH um. phL hat schreibt ja, der TSH - Wert sei einer, der sich nur sehr schleppend ändere. Ist das wirklich so und wenn ja, warum?

In meiner Laien-Logik denke ich, dass TSH ja ein Steuerhormon ist und sich in gewissenhafter Ausübung dieser Funktion doch schneller ändern müsste als die gesteuerten Hormone fT4 und fT3. Bei mir wird regelmäßig gemessen und da unterliegen TSH, LH und FSH größeren Schwankungen als fT3, fT4 und T. Wobei fT3 und fT4 gar nicht schwanken und T bei mir nur wegen einer Besonderheit stärker schwankt(e).

Folgenden Verlauf bei TSH habe ich selber erlebt:

04.03.2015 TSH: 0.9 mIU/l [0.4 - 3.8]
16.03.2015 TSH: 1.87 mIU/l [0.3 - 4.0]

Eine Verdoppelung des TSH innerhalb von zwei Wochen. Beide Werte vormittags abgenommen. Grund: Am 12.03.2015 erfolgte eine einmalige Gabe von 80 Gramm Jod/Jodid.

In den vergangenen 2 1/2 Jahren hatte mein TSH Werte zwischen 0.7 und 2.18 während der fT4 und fT3 konstant blieben.

Es gibt sowohl jahreszeitliche Schwankungen des TSH als auch welche im Tagesablauf. Hier mal eine Grafik, die den zirkadianen TSH-Verlauf zeigt. Wer einwendet, TSH - Werte würden aber selten nachts um zwei gemessen, der soll bedenken, dass nicht wenige Menschen die Nacht zum Tag machen und das vielleicht beim TSH Wert dann auch zu berücksichtigen ist.


Die Grafik ist aus: Tagesrhythmik von TSH, aus: Löffler, Petrides, Heinrich. Biochemie und Pathobiochemie, 8. Auflage, S.850.


Mach's Maul auf! Tritt fest auf! Hör bald auf! (Luther)


 
Thorsten70
Beiträge: 64
Registriert am: 18.05.2015


RE: Schilddrüsenwerte TSH erhöht kleiner Tipp bitte.

#15 von Markus , 15.02.2016 17:38

Ich möchte zu bedenken geben, dass Gaben von 80.000.000 µg (sic!) Jod so rein gar nichts mehr mit physiologischen Vorgängen zu tun haben, wirklich...der zirkadiane Rhythmus ist übrigens praktisch vollständig durch den Fastenmodus erklärbar (mTOR/AMPK-Ratio?), jedenfalls eher als durch Melatonin o.ä.


»Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar«
(Lucius Annaeus Seneca d. J.)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 15.02.2016 | Top

   

Organix Interpretation
Omega3-Index-Analyse

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen