Lugolsche Lösung

#1 von Woto , 11.02.2016 12:29

Hallo zusammen,

ich habe mir das Buch von Chris durchgelesen und möchte mit Hilfe der Lugolschen Lösung und Selen meine Schilddrüse ankurbeln.
Nun habe ich mir die Lösung in der Apotheke gekauft. Allerdings steht auf der Flasche, das die Lösung verdünnt ist (33%). Chris empfiehlt ja, mit 1 Tropfen pro Woche anzufangen.
Heißt das, dass ich von der Lösung 3 Tropfen nehmen muss?

VG
Woto


Woto  
Woto
Beiträge: 16
Registriert am: 09.01.2016


RE: Lugolsche Lösung

#2 von Epe , 11.02.2016 13:06

Hey schau dich doch bitte erstmal hier im Forum um.
Es gibt schon mehrere Threads zu dem Thema.



 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015

zuletzt bearbeitet 11.02.2016 | Top

RE: Lugolsche Lösung

#3 von Luna , 11.02.2016 13:12

Hi Epe
Bislang ging es bei der Lugol'schen Lösung immer um 5% oder 10 bzw 12%-ige Lösung. 33% ist, meines Wissens, noch nie aufgetaucht.
LG
Lösung



 
Luna
Beiträge: 620
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 11.02.2016 | Top

RE: Lugolsche Lösung

#4 von Epe , 11.02.2016 13:35

Ok, aber es ist trotzdem das selbe. Dann rechnet man sich das einfach um oder es steht sogar drauf wie viel Jod enthalten ist pro Tropfen...


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Lugolsche Lösung

#5 von Woto , 11.02.2016 15:03

Ersteinmal vielen Dank für eure Antworten

Ich muss mich bei euch entschuldigen, ich habe das Etikett falsch gelesen. Da steht 0,33% und nicht 33%.
Folgendes steht da genau:

Lugol´s Lösung (verdünnt) 0,33% lod für die klinische Diagnostik.

Ich bin nicht sicher, ob das das richtige ist.

Vg, Woto


Woto  
Woto
Beiträge: 16
Registriert am: 09.01.2016


RE: Lugolsche Lösung

#6 von Markus , 12.02.2016 12:24

1 Tropfen 5% LL hat 12,5 mg Jod. Somit hast du etwa 0,8 mg Jodgehalt je Tropfen.


»Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar«
(Lucius Annaeus Seneca d. J.)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Lugolsche Lösung

#7 von Woto , 12.02.2016 14:35

Ok, vielen Dank.

Ich hatte irgendwo gelesen, dass bei einer 0,33% -Lösung LL 10 Tropfen 5mg entsprechen.
Nach deiner Angabe wären das aber schon ca. 8mg.

Demnach werde ich mit deiner Angabe rechnen. Das ist mir sicherer.


Woto  
Woto
Beiträge: 16
Registriert am: 09.01.2016


RE: Lugolsche Lösung

#8 von Woto , 12.02.2016 14:56

Ich habe gerade nochmal im Internet gestöbert und bin auf folgenden Link gekommen:
1 Tropfen Lugolsche Lösung

Demnach enthält eine 5%-Lösung nur 6,5mg Jod. Daraus ergibt sich, dass ein Tropfen ca. 130mg wiegt. Bei einer 0,33%-Lösung wäre das 0,429mg Jod pro Tropfen.
Dann wäre die Faustformel 10 Tropfen = 5mg.

Habe ich da einen Rechenfehler?
Bin etwas verwirrt


Woto  
Woto
Beiträge: 16
Registriert am: 09.01.2016


RE: Lugolsche Lösung

#9 von Markus , 12.02.2016 15:11

kommt drauf an, was genau man unter einem "Tropfen" versteht. Üblich sind 20 Tropfen je ml.


»Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar«
(Lucius Annaeus Seneca d. J.)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Lugolsche Lösung

#10 von Woto , 12.02.2016 17:40

Mit Tropfen meine ich einen Tropfen aus einer Pipette.

Wenn ich einfachhalber von folgendem ausgehe:
1 Liter LL wiegt 1 kg dann wiegt 1 ml gleich 1 gr.
Wenn 20 Tropfen 1 ml entsprechen, dann wiegt ein Tropfen 50 mg.
50 mg x 0,33% ergibt 0,165mg.

Also enthält 1 Tropfen LL (0,33%) 0,165mg. Wieder ein anderes Ergebnis.

Ich glaube, ich muss das auswiegen.


Woto  
Woto
Beiträge: 16
Registriert am: 09.01.2016


RE: Lugolsche Lösung

#11 von Markus , 12.02.2016 19:46

wenn du jetzt noch bedenkst, dass Jod die fünffache Dichte von Wasser bzw Kaliumiodid die 3,12 fache aufweist stimmt deine Rechnung am Ende sogar

Auswiegen, wie soll das gehen- möchtest du das Wasser verdampfen lassen?


»Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar«
(Lucius Annaeus Seneca d. J.)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 12.02.2016 | Top

RE: Lugolsche Lösung

#12 von Woto , 12.02.2016 20:31

Du hast recht, das mit der Dichte hatte ich nicht bedacht.
Ich bleibe bei deiner Aussage mit 0,8 mg Jodgehalt je Tropfen.

D.h. Wenn ich mit 5mg anfange, benötige ich in etwa 6 Tropfen.

Vielen Dank für deine Ausdauer.
VG Woto


Woto  
Woto
Beiträge: 16
Registriert am: 09.01.2016


RE: Lugolsche Lösung

#13 von CaptainHungerhaken , 12.02.2016 23:08

Ich habe eine 12% Lösung und da steht drauf dass ein Tropfen 5,54 mg elementares Jod enthält und dass ein ml 20 Tropfen enthält.


CaptainHungerhaken  
CaptainHungerhaken
Beiträge: 232
Registriert am: 16.10.2014


RE: Lugolsche Lösung

#14 von flo , 15.02.2016 21:28

Ähm also ich stehe gerade ziemlich auf dem Schlauch.

Hat ein Tropfen einer 5% Lösung jetzt ca. 5mg oder nicht ? Eigentlich lese ich überall (auch hier im Blog), dass ein Tropfen ca. 5mg hat

Jetzt gibt es zum Beispiel auf Amazon diese 12% Lösung.
Warum ist dann da weniger Jod enthalten ? -> Jodid pro 1 ml = 66 mg, pro Tropfen = 3,3 mg max.; Jod pro 1ml = 44mg, pro Tropfen = 2,2 mg min


flo  
flo
Beiträge: 21
Registriert am: 25.05.2015


RE: Lugolsche Lösung

#15 von Markus , 15.02.2016 21:36

LL 5% ?= 5 % Jod und 10 % Kaliumjodid (Kalium macht gewichtsmäßig etwa 25% davon aus, das Jodid die anderen 75%) in 85 % destilliertem Wasser. 20 Tropfen (1 ml) Lugol’scher Lösung enthalten somit 50 mg Jod und 75 mg Iodid. 1 Tropfen somit 2,5mg bzw. 3,75mg Jodid, in Summe 6,25mg- aber eben nur 2,5 mg davon als "Jod".

Je nach Tropfengröße (20 Tropfen je ml sind "Standard", das ist aber nicht genormt), also noach Abgabe des Tropfeinsatzes in der Flasche, kann das etwas anderes aussehen.


»Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar«
(Lucius Annaeus Seneca d. J.)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 15.02.2016 | Top

   

Grüner Tee / Matcha und Androgene
Frequenzspezifischer Mikrostrom ( FMS )

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen