RE: Grundstacks übersichtlich und komprimiert

#46 von Chris (edubily) , 09.02.2016 22:44

Zitat
Respekt. Danke, ehrlich.. Cooler Beitrag.. Hätte nicht gedacht, dass sich ein Bild von jemanden so schnell in mir ändern kann, alleine, weil dein Post vor Bescheidenheit ist und zeigt, dass du nicht so tickst, wie andere Betreiber wie strunz etc...



ich saß echt schon einige mal hier vorm pc wegen gewissen anfeindungen. und sei mir nicht böse, aber die laufen immer im selben muster ab. hätte ich zu dir gesagt, wir schließen den thread und reden nicht weiter, hätte ich zwei tage später eine amazon-rezension oder würde in irgendeinem anderen forum lesen, dass ich threads schließe und das beweist ja, dass ich ein scharlatan bin. es gibt heute wirklich viele betrüger und "echte" abzocker. es kann sogar sein, dass die ihre auftritte so ähnlich gestalten, dass man es mit auftritten wie dem hier leicht verwechseln kann und dann falsch interpretiert.

aber glaub mir: wir staunen auch über manche internet-seiten, vor allem über so manch einen arzt (damit bist gerade nicht du gemeint)

schade finde ich im endeffekt nur, dass manche leute so viel kraft, zeit und energie in das analysieren meiner person investieren. und, du weißt sicher, dass das gehirn für alles "beweise" finden kann, wenn es daran glaubt. auch, wenn es total absurd ist. aber das liegt auch ein bisschen am internet selbst. müsste aber alles so nicht sein, ein einfaches gespräch würde ausreichen.

im grunde aber stehe ich nur sehr ungern im "mittelpunkt" und bin froh, dass es hier mittlerweile so viele leute gibt, die locker so kompetent sind und in manchen bereichen sogar mehr wissen/können, als ich.


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.737
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 09.02.2016 | Top

RE: Grundstacks übersichtlich und komprimiert

#47 von TeamCrocop , 09.02.2016 23:08

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #46

Zitat
Respekt. Danke, ehrlich.. Cooler Beitrag.. Hätte nicht gedacht, dass sich ein Bild von jemanden so schnell in mir ändern kann, alleine, weil dein Post vor Bescheidenheit ist und zeigt, dass du nicht so tickst, wie andere Betreiber wie strunz etc...



ich saß echt schon einige mal hier vorm pc wegen gewissen anfeindungen. und sei mir nicht böse, aber die laufen immer im selben muster ab. hätte ich zu dir gesagt, wir schließen den thread und reden nicht weiter, hätte ich zwei tage später eine amazon-rezension oder würde in irgendeinem anderen forum lesen, dass ich threads schließe und das beweist ja, dass ich ein scharlatan bin. es gibt heute wirklich viele betrüger und "echte" abzocker. es kann sogar sein, dass die ihre auftritte so ähnlich gestalten, dass man es mit auftritten wie dem hier leicht verwechseln kann und dann falsch interpretiert.

aber glaub mir: wir staunen auch über manche internet-seiten, vor allem über so manch einen arzt (damit bist gerade nicht du gemeint)

schade finde ich im endeffekt nur, dass manche leute so viel kraft, zeit und energie in das analysieren meiner person investieren. und, du weißt sicher, dass das gehirn für alles "beweise" finden kann, wenn es daran glaubt. auch, wenn es total absurd ist. aber das liegt auch ein bisschen am internet selbst. müsste aber alles so nicht sein, ein einfaches gespräch würde ausreichen.

im grunde aber stehe ich nur sehr ungern im "mittelpunkt" und bin froh, dass es hier mittlerweile so viele leute gibt, die locker so kompetent sind und in manchen bereichen sogar mehr wissen/können, als ich.





Was im grunde genommen schwer ist, wenn man autor eines polarisierenden buches ist, mit dem man sich viele anfeindungen in der pharma-branche macht ;)

Ich habe meinen letzten Post an dich ernst gemeint.. und ich hoffe du glaubst mir jetzt eins: ich war vorhin in meiner garage, kreuzheben.. Und während der pausen dachte ich mir "jaja, der erwartet jetzt ne rache-rezension mit einem stern usw.. Aber diesen schuh ziehe ich mir nicht an.." nicht jeder ist so, wie du denkst.. Genauso wie anscheinend nicht jeder NEM-Autor so ist, wie ich denke



TeamCrocop  
TeamCrocop
Beiträge: 24
Registriert am: 20.03.2015

zuletzt bearbeitet 09.02.2016 | Top

RE: Grundstacks übersichtlich und komprimiert

#48 von TeamCrocop , 09.02.2016 23:13

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #46


...



Und gerade zeigt sich mir so ein bild :D : https://www.youtube.com/watch?v=BTFODCV66V4


TeamCrocop  
TeamCrocop
Beiträge: 24
Registriert am: 20.03.2015


RE: Grundstacks übersichtlich und komprimiert

#49 von Chris (edubily) , 09.02.2016 23:22

Zitat
Was im grunde genommen schwer ist, wenn man autor eines polarisierenden buches ist, mit dem man sich viele anfeindungen in der pharma-branche macht ;)



Das Buch war ja so auch nicht geplant, jedenfalls nicht die Wellen, die es geschlagen hat. Es war ursprünglich nur als Zusammenfassung für meine Blog-Leser gedacht. Es war auch als Motivation gedacht - Motivation, sich für das Thema "körpereigene Biochemie" zu interessieren, quasi ein Sprungbrett, in die so komplexe Welt. Ich wollte es den Lesern schmackhaft machen. Das Buch ist jetzt über ein Jahr alt, es hat sich viel verändert und wir würden freilich viele Dinge so auch nicht mehr schreiben. Das ist eben das Problem eines Erstlingswerkes. Sollte es in Zukunft ein neues Buch geben, wird es komplett anders aufgezogen.

Auch wenn das Buch "NEM-isch" angehaucht war - ist es nicht. Es ist eher Mikronährstoff-lastig* angehaucht und selbst das hat sich in den vergangenen Monaten im Blog abgeschwächt. Es ist also schon lange nicht mehr so, wie sich das einige aufgrund des Lesens von vielen Strunz-News denken. Dr. Strunz ist in dem Punkt noch einmal ganz anders als wir. (Ohne Wertung.)

* NEM =/= Mikronährstoffe
--

Stimmt, vermutlich verhalten sich nicht alle so stereotypisch.


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.737
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 09.02.2016 | Top

RE: Grundstacks übersichtlich und komprimiert

#50 von Dienstag , 10.02.2016 10:55

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #46


ich saß echt schon einige mal hier vorm pc wegen gewissen anfeindungen. und sei mir nicht böse, aber die laufen immer im selben muster ab. hätte ich zu dir gesagt, wir schließen den thread und reden nicht weiter, hätte ich zwei tage später eine amazon-rezension oder würde in irgendeinem anderen forum lesen, dass ich threads schließe und das beweist ja, dass ich ein scharlatan bin. es gibt heute wirklich viele betrüger und "echte" abzocker. es kann sogar sein, dass die ihre auftritte so ähnlich gestalten, dass man es mit auftritten wie dem hier leicht verwechseln kann und dann falsch interpretiert.

aber glaub mir: wir staunen auch über manche internet-seiten, vor allem über so manch einen arzt (damit bist gerade nicht du gemeint)

schade finde ich im endeffekt nur, dass manche leute so viel kraft, zeit und energie in das analysieren meiner person investieren. und, du weißt sicher, dass das gehirn für alles "beweise" finden kann, wenn es daran glaubt. auch, wenn es total absurd ist. aber das liegt auch ein bisschen am internet selbst. müsste aber alles so nicht sein, ein einfaches gespräch würde ausreichen.

im grunde aber stehe ich nur sehr ungern im "mittelpunkt" und bin froh, dass es hier mittlerweile so viele leute gibt, die locker so kompetent sind und in manchen bereichen sogar mehr wissen/können, als ich.





Chris, stell doch einfach die Erfolge aus Deiner Zeit als Leistungssportler hier rein.
Oder auf den Blog.
Die konkreten Wettkämpfe mit Datum und Ergebnis.
Als (ehemaliger) Leistungssportler hat man da ja wirklich genügend ...
Solche Ergebnisse sind real. Das kann jeder nachprüfen.
Und schon hast Du Dir diese Art von Diskussion erspart.
Also, ob Du wirklich ein Sportler (gewesen) bist oder ein Betrüger.
Ist einfach und schnell gemacht ... und spart Nerven.


Dienstag  
Dienstag
Beiträge: 8
Registriert am: 06.01.2015


RE: Grundstacks übersichtlich und komprimiert

#51 von Chris (edubily) , 10.02.2016 14:40

Wir werden dahingehend in Zukunft sicher transparenter werden (das ist etwas, was bei uns definitiv auf dem Plan steht), aber so, wie es uns passt und nicht so, wie einige wenige mit viel negativer Voreinstellung, ungerechtfertigten Vorwürfen und bisweilen abstruser Argumentation verlangen. (Als ob ein "Betrüger", einer, der nicht "vom Fach" ist oder einer, der nie seinen Hintern bewegt hat, so über Themen sprechen könnte - und das über mittlerweile Jahre hinweg, mehrfach wöchentlich. Sowas wird und kann nicht erfolgreich sein. Das ist doch jedem mit klarem Verstand völlig klar. Daher scheinen mir diese "Kritik"-Punkte fast völlig an den Haaren herbeigezogen zu sein und können auch nur von Leuten stammen, die uns eben noch nicht lange lesen.) Denn ein kostenloser Blog muss keinem irgendwas erklären oder beweisen. Und auf unverschämte Haltung reagiere ich nicht.

Ansonsten gilt für mich: Leistung wird täglich erbracht. Und die kann man hier im Blog selbst nachprüfen. Wer darin keine Leistung sieht, der braucht - vollkommen zu recht - nicht zu lesen und entsprechend auch keine E-Books kaufen.


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.737
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 10.02.2016 | Top

RE: Grundstacks übersichtlich und komprimiert

#52 von Gelöschtes Mitglied , 10.02.2016 14:53

@Chris:

Der "Beweis" ist doch schon dein Super-Hirn-Muskel :-) - geht ja nicht nur um super Sportleistungen hier.
Wer das alles (Bücher, Blog, Posts) liest, weiß der "Junge" hat was auf dem Kasten!


Einen Scheiß muss ich



RE: Grundstacks übersichtlich und komprimiert

#53 von Steffen , 10.02.2016 16:10

Hallo TeamCrocop,

das ist ja ganz schön eskaliert obwohl du ja eigentlich am Anfang nur nach einer Orientierung oder Vereinfachung im NEM-Dschungel gesucht hast. Kann ich gut verstehen. Eine ähliche Idee oder diesen Wunsch hatte ich vor 1,5 Jahren auch und habe mich damit an Chris gewand. Das Ergebniss oder den Erkentnissprozess findest du unten als Link - ein paar Veteranen werden sich wohl noch daran erinnern :)
Das professionelle Ergebniss dieser "Vorgedanken" war dann das "Handbuch zu Ihrem Körper" was ich dir als Basis ans Herz lege. Es gab sogar mal eine Tabelle von Chris mit den von dir gewünschten Grundempfehlungen mit Mengenangaben als "roter Faden" die ich persönlich sehr hilfreich fand. Diese wurde aber wieder entfernt weil es wohl immer Probleme mit Pauschalaussagen gibt.

Die Idee einer Orientierung
Normal essen/leben?!

Das Thema pauschale NEM-Empfehlungen
Konzept

Grüße

Steffen


Steffen  
Steffen
Beiträge: 126
Registriert am: 28.05.2014


   

Dopamin Rakete - Mucuna Pruriens!
extreme Unruhe, gedanklich nie Stillstand

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen