Ab wann wird es zu viel Obst?

#1 von nike21 , 05.01.2016 17:44

Hey Leute,

ich hätte mal ne Frage zum Obst Konsum. Ich esse auf Einfachheit, aber auch wegen des Geschmacks gern die Kombination aus Magerquark + Beeren/Bananen. Da ich quasi essen kann wie ein doofer und das ewig dauert bis ich satt werde (die mz kombi sättigt mich am besten), lande ich teilweise bei 1000g Quark, 5-7 Bananen und 300-500g Beeren / Tag auf mehreren MZ aufgeteilt. Da kommt natürlich noch anderes Zeug dazu, paar Kartoffeln, Gemüse, anderes Obst.
Jedenfalls lande ich teilweise bei 300g Zucker pro Tag. Ich frag mich langsam, ob das noch klar geht. Ich trinke keine Cola oder so. Der Zucker kommt eig nur aus früchten und milch.

Die Kombi aus ew + obst kurbelt halt meine Thermogenese besser an als Stärke und sättigt besser.


Muss ich mir da gedanken machen? Gerade wenn man ein kcal+ fährt?


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


RE: Ab wann wird es zu viel Obst?

#2 von EvPow , 05.01.2016 18:03

Beeren mit Quark sind ohnehin keine gute Kombi, findest div. Posts hier im Forum dazu.


EvPow  
EvPow
Beiträge: 360
Registriert am: 23.04.2015


RE: Ab wann wird es zu viel Obst?

#3 von nike21 , 05.01.2016 18:11

Hatte mal gelesen, dass Beeren und kasein nicht vertragen bzw die antioxidantien nicht aufgenommen werden. War mir bis dato egal weil es zu gut schmeckt


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


RE: Ab wann wird es zu viel Obst?

#4 von Epe , 06.01.2016 07:31

Zitat von EvPow im Beitrag #2
Beeren mit Quark sind ohnehin keine gute Kombi, findest div. Posts hier im Forum dazu.


Das höre ich zum ersten mal. Es gibt bei mir fast täglich vorm schlafen Quark + Beerenmischung. Für mich fast geiler als eine Süßigkeit :-D
Hast du ein Link? Habe in der Suche nichts gefunden.


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Ab wann wird es zu viel Obst?

#5 von H_D , 06.01.2016 08:04

Kenn ich auch so - ähnlich wie bei den Flavanoiden im Kakao. Ändert aber ja an der Fructose nichts


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Ab wann wird es zu viel Obst?

#6 von nike21 , 09.01.2016 09:47

Bin seit ein paar Tagen vermehrt auf dem Tripp fast gar keine starchy Carbs zu essen. MIt Bananen, milchprodukte und so komm ich dennoch auf 250-450g Carbs / Tag :D

Fühlt sich alles normal an. Nur die Verdauung ist wohl etwas überrascht bzw. ist das wohl neu


nike21  
nike21
Beiträge: 99
Registriert am: 26.12.2014


   

Grapefruitsaft
Abnehmen als Ziel

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen