Ideales Frühstück + Gehirn-Cocktail ;)

#1 von Tobi_Muc , 21.12.2015 21:56

Hallo zusammen!

erstmal herzlichen Dank für dieses klasse Forum - man lernt hier soviel dazu!!! Zwei Fragen:

Mich würde mal so interessieren, was die Gemeinde so als ideales Frühstück hier ansieht bzw. was ihr so esst, wenn ihr geistig und mental fit sein müsst für den Tag?

Auch würde mich interessieren, ob hier manche in der Früh sich schon einen "Cocktail" an Nährstoffen gönnen, der für Frische und Durchhaltevermögen am Tag sorgt? Sprich einen Mix aus Tyrosin/Cholin/Phenyl./Koffein/Kreatin/Citrullin? Sowas in der Art müsste doch, nachdem was ich bisher gelesen habe, die ideale Mischung sein, oder? Macht das hier schon jemand?

Vielen Dank im Voraus und noch einen schönen Abend!

T.


Tobi_Muc  
Tobi_Muc
Beiträge: 1
Registriert am: 13.12.2015


RE: Ideales Frühstück + Gehirn-Cocktail ;)

#2 von phil , 21.12.2015 22:23

Hi und willkommen bei Edubily,

in meinem "Cocktail" sind morgens Phenylalanin, Kreatin, Taurin und Molkeneiweiss. Dazu kommen dann je nach Tagesablauf weitere Sachen.

Wenn ich vor hab in kürze zu trainieren, kommt noch Tyrosin dazu. Ohne die Trainingssituation macht Tyrosin mich zu unruhig.

Ansonsten noch Cholin und DMAE. Kam mir in der Trainingssituation bisher etwas Leistungsmindernd vor, deshalb erstmal nur an Nichttrainingstagen oder erst nach dem Training.

Ob das ideal ist, weiss ich nicht, aber für mich funktioniert es aktuell gut.

Dir auch einen schönen Abend (:


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Ideales Frühstück + Gehirn-Cocktail ;)

#3 von Markus , 22.12.2015 06:52

Also mein Frühstück bvesteht meist aus zwei weichgekochten Eiern, gefolgt von einem Proteinshake (halber Whey, halber Casein) zusammen mit Citrullin, Kreatin, Magnesiumcitrat, Betaalanin, DMAE, Tyrosin und DLPA, aufgefüllt mit halb Wasser, halb Kokosmilch.Dazu noch rund ein halbes Dutzend Kapseln und Tabletten, u.a. der LE Mix und Omega 3.Mehr Nährstoffdichte dürfte schwer zu erreichen sein.


"Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt." (Thomas Mann, "Der Zauberberg")


 
Markus
Beiträge: 2.735
Registriert am: 28.05.2014


RE: Ideales Frühstück + Gehirn-Cocktail ;)

#4 von Simu , 22.12.2015 07:14

Also das ideale Frühstück, wenn du geistig wach sein musst, wäre dann sicher das Fasten! Jegliche Verdauungsarbeit aktiviert das parasymphatische Nervensystem und macht dich somit unkonzentrierter, als du es ohne wärst!

Einfach ein bisschen Citrullin, Actyl-l-Tyrosin, Cholin und etwas Wasser, eventuell eine Prise Salz. Mehr brauchts nicht, wenn du mental leistungsfähig sein willst!


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: Ideales Frühstück + Gehirn-Cocktail ;)

#5 von Dogmeat , 22.12.2015 07:18

Zitat von Simu im Beitrag #4
Also das ideale Frühstück, wenn du geistig wach sein musst, wäre dann sicher das Fasten! Jegliche Verdauungsarbeit aktiviert das parasymphatische Nervensystem und macht dich somit unkonzentrierter, als du es ohne wärst!



(Y)


 
Dogmeat
Beiträge: 51
Registriert am: 06.11.2014


RE: Ideales Frühstück + Gehirn-Cocktail ;)

#6 von phil , 22.12.2015 18:51

2 Eier, ein bissl Whey und Kokosmilch sind doch auch flott verdaut.
Markus, was für Kokosmilch nimmst du? Tatsächlich die mit ~180 kcal pro 100 ml? Hatte die heute im Supermarkt mal in der Hand und war etwas schockiert von der Dichte der Kalorien!


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Ideales Frühstück + Gehirn-Cocktail ;)

#7 von Markus , 22.12.2015 20:17

Ich kaufe immer die Aroy-D (rund 18% Fettgehalt) im 1 Litertetrapack als 12er Stiege im Asia-Großmarkt- die läuft bei uns durch wie bei anderen Leuten die fettarme H-Milch. Das MCT ist doch neben O3 immer noch das beste Fett!


"Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt." (Thomas Mann, "Der Zauberberg")


 
Markus
Beiträge: 2.735
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 22.12.2015 | Top

RE: Ideales Frühstück + Gehirn-Cocktail ;)

#8 von terrarianer , 23.12.2015 20:51

Ich mache mir aus 4 Eiern und einer reifen Banane einen Teig und backe das im Kokosfett oder Ghee zu Pancakes aus. Dann schmiere ich mir Haselnussmuß drauf und bestreue das ganze mit Zimz&Kakao und zum Abschluß etwas Ahornsirup. Das spüle ich mit einem Whey Shake aus Ziegenmilch runter. Dann nehme ich noch VitD,C,K2,Zink und O3.

Wenn ich aber echt Mental fit sein will, lasse ich das Frühstück weg :)


 
terrarianer
Beiträge: 324
Registriert am: 24.04.2015


   

Glutamat?
Insulin Resistenz umkehren?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen