RE: Vitamin A (Retinol)

#31 von Jacko333100 , 29.04.2016 17:48

Ist dieses ( http://swansoneurope.com/en/swanson-vita...0-softgels.html ) Vitamin A gut und warum ist es so billig?


Jacko333100  
Jacko333100
Beiträge: 31
Registriert am: 19.11.2015


RE: Vitamin A (Retinol)

#32 von Mr. Xu , 19.08.2016 00:07

Hallo zusammen,

ich möchte meine Überdosiserfahrung zu Vitamin A Retinol mit euch teilen. Da mein Enzym BCO zur Konvertierung von Beta Carotin in Retinol in der DNA nur heterozygot vorliegt, dachte ich, es wäre hilfreich mit 10000IE Retinol täglich ein wenig nachzuhelfen. Nach drei Wochen bekam ich trockene Augen. Durch Weglassen von Retinol hat es sich nach 10 Tagen wieder normalisiert. Nach längerer Suche hatte ich auch einen Fachartikel gefunden, der meine Beobachtung bestätigte. Das Auge wird über sein Drüsensekret mit Retinol versorgt. Die Einhaltung der Zusammensetzung des Tränenfilms ist Vorraussetzung, dass er nicht reisst und trockene Stellen ermöglicht. Ein Zuviel und ein Zuwenig an Retinol sind Ursachen für trockene Augen.

LG Mr. Xu

PS Für mich reicht anscheinend die Leberwurst aus, welche ich häufig konsumiere.


 
Mr. Xu
Beiträge: 117
Registriert am: 16.06.2015


RE: Vitamin A (Retinol)

#33 von simple , 20.09.2016 09:44

Meine Vitamin A Supplementierung lag über 3 Monate bei 2 *25000 IU die Woche. Hier konnte ich keinerlei Veränderungen festellen.
Probeweise bin ich vor etwas 7 Tagen auf 50000 IU täglich! gewechselt. Meine Haut fühlt sich an wie mit 14-15. Unglaublich!
Richtig geschmeidig, ist sogar meiner Freundin aufgefallen die nichts davon wusste.
Werde das noch ein paar Tage fortführen und dann auf 2* 50000 die Woche wechseln.
Bin gespannt ob der Effekt bei der dann zurück gefahrenen Dosis anhält.


simple  
simple
Beiträge: 88
Registriert am: 22.04.2016


RE: Vitamin A (Retinol)

#34 von Chris (edubily) , 20.09.2016 09:51

Hey, freut mich zu hören!

Das berichten sehr viele Leute. Erlebe ich selbst immer wieder und Viele in meinem Bekanntenkreis auch. Oft ist es auch so, dass die kleinen Pickelchen auf der Haut über dem Trizeps verschwinden.


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014


RE: Vitamin A (Retinol)

#35 von simple , 20.09.2016 10:38

Am Trizeps habe ich keine Pickel, eher ab und zu mal auf den hinteren Deltas. Das sehe ich aber entspannt, liegt hoffentlich am endogenen Testo :).
Spricht was dagegen die Dosen längerfritig beizubehalten oder meinetwegen halbiert also 25.000 am Tag?


simple  
simple
Beiträge: 88
Registriert am: 22.04.2016


RE: Vitamin A (Retinol)

#36 von FelixSHH , 22.09.2016 10:43

Moin,

eine Frage an "simple"; welches NEM haste benutzt? Ich habe zZ eines auf Basis Retinylpalmitat. Chris hat ja eines auf Lebertranbasis / Fischleberöl
vorgeschlagen. Was ist am Ende des Tages besser???
Ja, Leber essen, ich weiß, hab ich immer mal wieder probiert und kann ich nicht sooo richtig drauf!


FelixSHH  
FelixSHH
Beiträge: 1
Registriert am: 19.09.2016


RE: Vitamin A (Retinol)

#37 von simple , 22.09.2016 10:51

Ich hab das NOW Produkt


simple  
simple
Beiträge: 88
Registriert am: 22.04.2016


RE: Vitamin A (Retinol)

#38 von Tommy , 22.09.2016 11:14

Teste ich auch seit 3 Tagen.


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.011
Registriert am: 16.06.2015


RE: Vitamin A (Retinol)

#39 von ChristineH , 22.09.2016 11:44

Ich hab zusammen mit einer halben Apothekenausstattung bei Swanson auch noch das Vitamin A mitbestellt. "Vitamin A from cod liver oil and vitamin A palmitate". Leider auch: other ingredients soybean oil, gelatin, glycerin, purified water, aber am Sojabohnenöl sterb ich jetzt wohl nicht.

Kann jetzt der Placebo-Effekt sein, aber ich nehm es seit Freitag und meine Sehkraft hat sich verbessert. Jeder Optiker wird mir widersprechen, aber es ist so. Astaxanthin nehm ich schon 2 Monate, das hatte den Effekt nicht. Gut, ich nehm grade eine Menge Zeugs ein, könnte also auch von etwas anderem kommen, aber es ist schon naheliegend, dass es das Vitamin A ist.


 
ChristineH
Beiträge: 680
Registriert am: 31.01.2016


RE: Vitamin A (Retinol)

#40 von Kirby , 22.09.2016 11:52

Oder VitA hat noch gefehlt, um das zu bewirken ;)


 
Kirby
Beiträge: 109
Registriert am: 24.05.2016


RE: Vitamin A (Retinol)

#41 von kurtextrem , 24.09.2016 19:08

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #34
Hey, freut mich zu hören!

Das berichten sehr viele Leute. Erlebe ich selbst immer wieder und Viele in meinem Bekanntenkreis auch. Oft ist es auch so, dass die kleinen Pickelchen auf der Haut über dem Trizeps verschwinden.

Hm, das klingt interessant. Ich sehe relativ viele (jüngere) Leute im Fitness, deren Haut beim Trizeps so aussieht. Bei mir auch. Hatte ich aber schon seit meiner Jugend (oder länger?)
Wo besteht der Zusammenhang mit Vitamin A? Ein Mangel? Ich dachte immer es liegt an der DNA / Herkunft ("Münchner Trizeps") :-)


 
kurtextrem
Beiträge: 164
Registriert am: 28.02.2016


RE: Vitamin A (Retinol)

#42 von Markus , 25.09.2016 18:38

Meinst du Keratosis Pilaris? Retinol ist bei der Zelldifferenzierung wichtig und es erhöht die Zellerneuerungsrate so dass nicht so viel Keratin wie bei einem A-Mangel gebildet werden kann.


"Wer sich stets viel geschont hat, der kränkelt zuletzt an seiner vielen Schonung. Gelobt sei, was hart macht.“
(Friedrich Nietzsche)


 
Markus
Beiträge: 2.614
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamin A (Retinol)

#43 von takko456 , 25.09.2016 18:50

Seitdem ich in der Supplementierung von Beta-Carotin auf Vitamin A umgestiegen bin, werde ich so gut wie gar nicht mehr krank. Und falls doch, ist es nur Schnupfen, der mich im Alltag gar nicht behindert. Vitamin A war für mich auf jeden Fall ein missing piece im Puzzle^^


 
takko456
Beiträge: 107
Registriert am: 26.05.2015


RE: Vitamin A (Retinol)

#44 von ChristineH , 25.09.2016 20:31

Zitat von ChristineH im Beitrag #39
Ich hab zusammen mit einer halben Apothekenausstattung bei Swanson auch noch das Vitamin A mitbestellt. "Vitamin A from cod liver oil and vitamin A palmitate". Leider auch: other ingredients soybean oil, gelatin, glycerin, purified water, aber am Sojabohnenöl sterb ich jetzt wohl nicht.

Kann jetzt der Placebo-Effekt sein, aber ich nehm es seit Freitag und meine Sehkraft hat sich verbessert.


Also echt, ich bin sowas von fasziniert. Seit Jahrzehnten plage ich mich mit trockener Haut herum (sie bröckelte mir buchstäblich in großen Platten aus dem Gesicht), Creme oder keine Creme machte keinerlei Unterschied. Ernährungstechnisch hab ich ALLES versucht. Und jetzt nehm ich seit 9 Tagen pro Tag so 'ne kleine Kapsel mit 10.000 IE und ich habe eine sagenhafte Verbesserung. Ist noch nicht alles weg, aber für die kurze Zeit: Galaktisch. Sämtliche anderen NEM hatten/haben null Effekt hinsichtlich der Haut. Mein Hausarzt schob es auf den Zinkmangel, aber das glaub ich nicht, denn den habe ich (vermutlich) erst, seit ich keine Nüsse mehr esse, das Hautproblem besteht aber seit Jahrzehnten. Hühnerhaut hab ich nach wie vor, die geht wohl auch nicht weg, aber damit kann ich leben.

Nur einmal hatte ich eine ähnliche Verbesserung, das war, als ich 1 Woche in Hongkong bei tropischen Saunatemperaturen durchgeschwitzt hatte. Kann man aber so schlecht im Alltag praktizieren.

Ich bin Fan!


 
ChristineH
Beiträge: 680
Registriert am: 31.01.2016


RE: Vitamin A (Retinol)

#45 von kurtextrem , 25.09.2016 21:03

Zitat von Markus im Beitrag #42
Meinst du Keratosis Pilaris? Retinol ist bei der Zelldifferenzierung wichtig und es erhöht die Zellerneuerungsrate so dass nicht so viel Keratin wie bei einem A-Mangel gebildet werden kann.

Cool, danke! Jeden Tag lernt man neues.


 
kurtextrem
Beiträge: 164
Registriert am: 28.02.2016


   

COENZYM Q10 BEI MIGRÄNE-PATIENTEN
edubily- Magnesiumglycinat

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen