RE: Welches Probitika zum Darm sanieren?

#76 von Cluhtu , 04.05.2016 07:47

Wenn mans eilig hat, sind zwei Wochen wohl ok. Länger wäre natürlich um einiges besser.

Zwei Löffel Sauerkraut enthalten mehr Bakterien als eine ganze Packung mit Kapseln.

That means 2 ounces of home fermented sauerkraut had more probiotics than a bottle of 100 count probiotic capsules. Translated this means one 16 ounce of sauerkraut is equal to 8 bottles of probiotics.

http://www.nourishingplot.com/2014/06/21...robiotic-count/


 
Cluhtu
Beiträge: 610
Registriert am: 26.02.2015


RE: Welches Probitika zum Darm sanieren?

#77 von Steve , 04.05.2016 07:59

Danke für die Links Cluthu - werde ich mir anschauen!
Ich hab noch einiges angesetzt, was dann schon längst fertig sein sollte (Rotkohl, Weißkohl, Sellerie, Möhren-Sticks). Alles im Jan-Mrz angesetzt. Stand bisher dunkel in der Küchenkammer. Dachte nur, wenn der Kohl nicht weich ist, wäre er noch nicht fertig :-D

Dann gibts jetzt täglich ne große Protion Fermente und ich schau mal wie es damit läuft!


Steve  
Steve
Beiträge: 61
Registriert am: 25.03.2015


RE: Welches Probitika zum Darm sanieren?

#78 von Performance_ , 13.05.2016 16:13

Kurze Info:

Primal Defense Ultra 180 Caps. aktuell bei Amazon für 53Euro verfügbar.


"Momentan haben wir nur ungeschulte Ärzte - sie sind nichts weiter, als lizensierte Drogenhändler"


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


   

Chronisch erschöpft und dauerkrank
Hautprobleme (überschüssige Haut) => straffende Cremes o.Ä.?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen