Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#1 von terrarianer , 21.11.2015 17:31

http://edubily.de/2015/11/warum-veganer-gesund-sind/

Ich gebe es langsam aber sicher auf mit Vegetarien bzw Veganer zu diskutieren. Das Weltbild ist einfach zu festgefahren, selbst Mangel an B12,Zink,n3,Kreatin....etc prallt an diesen Leuten heftigst ab.

Doch warum wird das so wehement ignoriert, selbst die wissenschaftlichen Fakten,wie bsp.von dieser Seite? Wie oft ich die China Study als Argument höre kann ich nicht mehr zählen. Sie argumentieren dann von epidemiologieschen Studien und das der Darm das ganze tote Fleisch nicht verdauuen könnte.

Im Zuge meiner recherchen bin ich auf diesen lustigen Kerl gestoßen, der in diesem Video Sascha etwas "kritisiert" oder herausfordert. Die anderen Videos sollte man sich auch mal geben, wenn das überhaupt möglich ist :)
https://www.youtube.com/watch?v=67-g0bvQxy8


Wie geht ihr damit um? Ich meine Eure Artikel sind teilweise sehr kritisch gegenüber Veganern. Bekommt ihr viele "Hassmails"?


 
terrarianer
Beiträge: 324
Registriert am: 24.04.2015


RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#2 von Chris (edubily) , 21.11.2015 17:36

Oh, oh. Ich glaube, das wird Sascha Fast gar nicht freuen.

Der ist auch hier im Forum, vielleicht liest er das ja.

Wie wir mit Veganern umgehen?

Nun ja: Wir greifen niemanden an, sondern versuchen das Ganze wissenschaftlich zu analysieren. Alles andere als fundierte Wissenschaft, die auf ähnlichem Niveau das Gegenteil zeigt, weisen wir von uns. Aber ich muss auch sagen, dass wir keine einzige Hassmail bisher bekommen haben.

So, nun gucke ich mir das Video mal ganz an.


Wir präsentieren Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.757
Registriert am: 27.05.2014


RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#3 von EHST , 21.11.2015 17:39

Von dem Typen kann man sich nicht viele Videos ansehen. Seine Art ist furchtbar. Teilweise aber auch sehr lustig, was er für Probleme hat. ("Früher" zumindest, da bin ich öfter über ihn gestolpert.)
Seine lehrerhafte Art Sascha gegenüber ist schon lustig. Viel scheint er von Sascha auch nicht gelesen zu haben.


Was mir bei ihm aber wieder auffällt, ist sein Gebiss. Wieso erkennt man Veganer sehr häufig am Gebiss? Ich kann nichtmal sagen, was genau es ist, aber man sieht es. Ist das noch jemanden aufgefallen oder weiß jemand, woran es liegt?



EHST  
EHST
Beiträge: 237
Registriert am: 30.12.2014

zuletzt bearbeitet 21.11.2015 | Top

RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#4 von terrarianer , 21.11.2015 17:43

Sascha hat sich schon indirekt dazu geäußert in Form eines Videos.
https://www.youtube.com/watch?v=Nrrsh_pvBQs

Kann mich noch erinnern als Felix von Urgeschmack.de diesen Artikel verfasste und die Kommentare schließen musste.
http://www.urgeschmack.de/verursachen-ve...s-fleischesser/


 
terrarianer
Beiträge: 324
Registriert am: 24.04.2015


RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#5 von terrarianer , 21.11.2015 17:47

@EHST
Da hat er in Sascha auch echt einen Gegner der in einer anderen Gewichtsklasse spielt:) Was ist denn mit den Zähnen? Finde Veganer immer extrem schwach an Muskeln ausgestattet.
Hatte auch mal einen Kollegen der war echt ungesund schlank. Aber sportlich, doch ohne Muskeln.


 
terrarianer
Beiträge: 324
Registriert am: 24.04.2015


RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#6 von Chris (edubily) , 21.11.2015 17:47

Unfassbar dreist! Herrlich lustig.

Tjo, Sascha. Dann würde ich sagen. Lern mal Studienlesen und schaue dir erst mal die überwältigende Datenlage zum Veganismus an. Ach ja und bedenke: Nutella ist nur Zucker und Fett!


Wir präsentieren Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.757
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 21.11.2015 | Top

RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#7 von terrarianer , 21.11.2015 17:51

@Chris
Kann man davon ausgehen das der auf Dauer seine Gesundheit/Stoffwechsel an die Wand fährt? Denke da an die Mengen Obst und der Fructose die in der Leber landen, oder kann er durch das viele Gemüse Defiziete ausgleichen?

Biochemisch steht das ja sehr auf wackeligen Beine. Wie geht der Körper denn mit sowenig Protein um? Holt er sich das aus der Muskulatur??

Aber vielleicht können wir noch was über Aminosäuren von ihm lernen :)
https://www.youtube.com/watch?v=z6p9Lv-B9HI



 
terrarianer
Beiträge: 324
Registriert am: 24.04.2015

zuletzt bearbeitet 21.11.2015 | Top

RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#8 von EHST , 21.11.2015 18:14

Zitat von terrarianer im Beitrag #5
@EHST
Was ist denn mit den Zähnen? Finde Veganer immer extrem schwach an Muskeln ausgestattet.



Das Gebiss sieht irgendwie anders aus. Das fällt mir sehr häufig einfach auf. Vielleicht ist das Gebiss schmaler? (Oder das Gesicht dicker? ) Oder die Zähne einfach weißer? Ich kann es nicht beschreiben. Einfach bei Veganern mal drauf achten.

Veganer sind nicht immer arm an Muskeln. Da gibt es genug Beispiele für Muskelveganer. Wie natürlich deren Ernährung dann ist, ist wieder etwas anderes.


EHST  
EHST
Beiträge: 237
Registriert am: 30.12.2014


RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#9 von phil , 21.11.2015 18:33

Zitat
Die anderen Videos sollte man sich auch mal geben, wenn das überhaupt möglich ist :)


Ich fand das eine Video schon ausreichend

Persönlich kenne ich "glücklicherweise" nicht viele Veganer und die Debatte im Social Media, wie Sascha das schon sehr schön formuliert hat, ist nicht wirklich sinnvoll.
Man bekommt schnell den Eindruck das diese Spezies besonders voreingenommen ist. Das wird es auch bei "Paleoanern" oder "Mischkostlern" geben, aber dort fällt es mir persönlich immer wieder extrem auf.

Aber netter Hinweis auf Saschas YT Channel.
Den hatte ich noch garnicht abonniert und auf den ersten Blick einige interessante Videos dabei.
Abendprogramm ist gesichert



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 21.11.2015 | Top

RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#10 von terrarianer , 21.11.2015 18:35

Dann kann ich dir seine Seite me improved auch sehr ans Herz legen.


 
terrarianer
Beiträge: 324
Registriert am: 24.04.2015


RE: Gedanken zu folgenden Artikel "Warum Veganer gesund sind"

#11 von sfast , 22.11.2015 07:01

Moin Leute,

Aufmerksamkeit ist die Währung des Internets. Warum sollte ich für so etwas bezahlen?

(Es lohnt sich imho auch für Nicht-Blogger sich mit Online-Marketing auseinanderzusetzen)

Viele Grüße
Sascha

@terrarianer: Danke für die Blumen.


sfast  
sfast
Beiträge: 117
Registriert am: 08.01.2015


   

Oli ... ?
Pflanzenheilkunde: Ingwer

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen