Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#1 von terrarianer , 06.11.2015 19:36

Hallo,
habe mein Training seit 7 Wochen etwas verändert. Mache jetzt wenige WH mit viel Gewicht. Seitdem Schmerzen in der Schulter.
Könnt ihr was an der Technik erkennen die das Verursacht!

https://youtu.be/2iUadIPGn_E
LG
Daniele


 
terrarianer
Beiträge: 321
Registriert am: 24.04.2015


RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#2 von phL , 06.11.2015 21:03

Hey,

ziehst du die Schulterblätter hinten zusammen? Sieht nicht so aus!
Dann würde ich auch noch ins Hohlkreuz gehen und Spannung im Hintern aufbauen



phL  
phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015

zuletzt bearbeitet 06.11.2015 | Top

RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#3 von terrarianer , 06.11.2015 21:05

Ja , ziehe meine Schulterblätter hinten zusammen. Mag nicht so gerne ins Hohlkreuz gehen, spannt etwas unangenehm. Danke für den Kommentar.


 
terrarianer
Beiträge: 321
Registriert am: 24.04.2015


RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#4 von phL , 06.11.2015 21:14

Sonst mal die Griffweite ändern! Enger greifen, etwas weniger Gewicht, falls erforderlich. Kenne das mit dem Schmerz in der Schulter leider auch ab einem gewissen Gewicht auf der Flachbank.


phL  
phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015


RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#5 von lamsen , 06.11.2015 21:37

kein wunder das du schulterschmerzen hast, würde ich auch kriegen wenn ich die arme/ellebogen so abklappen würde, ellebogen enger am körper führen (und enger greifen!)


lamsen  
lamsen
Beiträge: 132
Registriert am: 29.12.2014


RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#6 von terrarianer , 06.11.2015 21:42

Danke für den Hinweis.


 
terrarianer
Beiträge: 321
Registriert am: 24.04.2015


RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#7 von tiburon , 07.11.2015 15:18

Ich würde noch ein bisschen auf die Atmung achten. Sieht sehr nach pressatmung aus ;)


tiburon  
tiburon
Beiträge: 19
Registriert am: 16.08.2015


RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#8 von phil (edubily) , 07.11.2015 16:21

Hi terrarianer,

unglückliches Equipment würde ich sagen. Mit der Bank wirst du nicht vernünftig drücken können. Du solltest enger greifen, eine andere Körperspannung aufbauen und die Stange kontrollierter senken.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Probleme vom Bankdrücken kommen. In dem Fall sofort damit aufhören.
Hast du Kurzhanteln?
Wie machst du dich warm und welche Übungen hast du noch auf dem Plan?



 
phil (edubily)
Beiträge: 402
Registriert am: 21.06.2014

zuletzt bearbeitet 07.11.2015 | Top

RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#9 von terrarianer , 07.11.2015 17:20

@Phil
Ich mache meistens mit der Stange Aufwärmsätze und steigere dann langsam das Gewicht . Seit kurzen auch Schulterübungen zum warm machen.
Die Bank ist nicht so übel, dass Budget hat nicht mehr herbgegeben :)
Habe auch Kurzhanteln, mit denen ich fliegende Übungen machen. Schrägbankdrücken und Dips mache ich auch noch. Dann noch Kreuzheben und Squats.

O.k enger greifen und kontrollierter absenken. Zur Atmung, ich atme ein und senke die Stange, beim hochgehen presse ich die Luft raus. Keine Ahnung was daran verkehrt sein soll?

Lg
Daniele


 
terrarianer
Beiträge: 321
Registriert am: 24.04.2015


RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#10 von phL , 08.11.2015 12:49

Vielleicht machst du auch insgesamt ZU VIELE ÜBUNGEN für die Muskelgruppe....


phL  
phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015


RE: Bitte Beurteilung zur Technik beim Bankdrücken

#11 von terrarianer , 08.11.2015 12:51

Ich trainiere die Brust wie die anderen Muskelgruppen 1mal wöchentlich.


 
terrarianer
Beiträge: 321
Registriert am: 24.04.2015


   

Tracking Armband
Adidas adiPower Gewichtheber Schuhe

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen