Simus NEM-Empfehlung

#1 von Steffen , 03.11.2015 15:14

Hallo Leute,

Simu empfielt ja folgende NEM's in seinem aktuellen Artikel "Muskeln aufbauen mit Simu: Dritter Wochenbericht"
Glycin 5-10g
Acetyl-L-Tyrosin 500 mg
Acetyl-L-Cystein 600-1.200 mg

In meinem Sauermolkepuler von mp (100g/Tag) sind diese Stoffe in folgender Form/Menge enthalten:
Glycine 1.4g
Tyrosine 2.6
Cystine 2.2

Mann müsste also Glycin ergänzen OK. Tyrosin und Cystein wären aber mehr als ausreichend nur eben nicht in der Acetyl-L Form.
Ist diese Form anders/besser aufnehmbar oder ist das eher zu vernachlässigen und folglich nicht weiter zu ergänzen?

Noch eine Frage zum Glutamin in dem Sauermolkepulver sind auch 18 g Glutamic Acid also GLutaminsäure drin.
Jetzt kann ja der menschliche Körper L-Glutamin aus der L-Glutaminsäure durch die Glutamat-Ammonium-Ligase selbst herstellen.
Sollte ich dann trotzdem noch zusätzlich L-Glutamin (momentan 10-15g) nehmen oder kann das dann auch bleiben?

Danke für eventuelle Antworten und Grüße

Steffen


Steffen  
Steffen
Beiträge: 126
Registriert am: 28.05.2014


RE: Simus NEM-Empfehlung

#2 von phil , 03.11.2015 15:30

Hi Steffen,

ich glaube er nimmt diese Aminosäuren zusätzlich zu seinem Protein-Input dazu. Streng genommen kommen diese Aminosäuren in anderen Lebensmitteln auch vor. Ich denke er ergänzt diese absichtlich zusätzlich um das ganze abzurunden.
Wenn man noch Gelantine oder Hydrolysiertes Kollagen nimmt, kann zumindest zusätzliches Glycin nochmal überdacht werden. Dieses ist dort sehr hoch dosiert enthalten.
Hier das Aminosäurenprofil von Collagen-Hydrolysat(My Protein):

Ich vermute das es bei Gelantine sehr ähnlich aussieht!

Falls ich mich irre, korrigiert mich bitte :)

VG
Phil



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 03.11.2015 | Top

RE: Simus NEM-Empfehlung

#3 von Simu , 03.11.2015 15:50

Also zuerst, ich empfehle das nicht, das ist eine Liste von den Sachen die ich nehme. Aber die Liste ist natürlich auf mich persönlich abgestimmt, also keine Empfehlung für jedermann!

Hmm, auch wenn ich genug Tyrosin in meiner Ernährung habe, so wirkt Acteyl-L-Tyrosin alleine genommen doch noch sehr deutlich. Allerdings habe ich auch eine ADHS-Symptomatik und die ist durchs Tyrosin praktisch ausgeschaltet. Aber eventuell nicht etwas, was jeder braucht.

Glycin da hat Phil recht, wenn man Kollagenhydrolisat zu sich nimmt, dann muss man nicht noch extra Glycin Supplementieren.

Acetyl-l-Cystein kommt vielfach etwas zu kurz und man kann damit wunderbar seinen Glutationspiegel optimieren. Ob das duchgängig nötig ist, oder nur phasenweise aufgefüllt werden soll, ist mir ehrlich gesagt noch nicht ganz klar. Aber bis vor einem Jahr war ich dauernd krank, seit dem optimieren meiner Blutspiegel geht es mir so viel besser, dass ich gewisse Sachen einfach weiter nehme, so auch Cystein.


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: Simus NEM-Empfehlung

#4 von Steffen , 03.11.2015 16:03

Hallo Simu und phil und Danke für eure Statements. OK - Glycin extra oder über Gelatine. Meine eigentlich Frage ist aber noch sind die anderen Stoffe in der FORM wie sie in dem Sauermolke-Protein (Acid Whey Isolate) vorkommen dann OK oder bedarfs es einer extra-Supplementation? Also besondern für Tyrosin/Cystein/Glutamin
Grüße
Steffen


Steffen  
Steffen
Beiträge: 126
Registriert am: 28.05.2014


RE: Simus NEM-Empfehlung

#5 von phil , 03.11.2015 16:03

Bzgl. Acetyl-L-Cystein:

Ich habe es noch nicht im Programm und würde es gerne mal eine Zeit lang ausprobieren. Kannst du ein Produkt empfehlen Simu?
Bioveo bietet ein Produkt von Source Naturals (60g) für 32,20 € an.
Bei Myprotein gibt es 100g aktuell für 9€.

Das sind ja schon erhebliche Preisunterschiede. Wollte gerade bei Biovea ein Produkt bestellen und habe deswegen geschaut ob die da auch Cystein haben um Versandkosten einzusparen.



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 03.11.2015 | Top

RE: Simus NEM-Empfehlung

#6 von Simu , 03.11.2015 16:06

Ich habe das von Myprotein und das sogar im Labor untersucht, da ist genau das drin, was auf der Packung steht. Somit sehe ich keinen Grund auf teurere Produkte auszuweichen;-)


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: Simus NEM-Empfehlung

#7 von phil , 03.11.2015 16:11

Zitat von Steffen im Beitrag #4
Hallo Simu und phil und Danke für eure Statements. OK - Glycin extra oder über Gelatine. Meine eigentlich Frage ist aber noch sind die anderen Stoffe in der FORM wie sie in dem Sauermolke-Protein (Acid Whey Isolate) vorkommen dann OK oder bedarfs es einer extra-Supplementation? Also besondern für Tyrosin/Cystein/Glutamin
Grüße
Steffen


Speziell Tyrosin würde ich empfehlen es auszuprobieren. Für mich macht Tyrosin an erster Stelle Antrieb und Stimmung. Es ist gut das gesondert für Trainingstage zu haben und dann auch gezielt einzusetzen. Ich denke das ist halt persönlich individuell, wie Simu auch schon anmerkte. Probieren und die richtige Dosierung für sich finden lohnt sich. Ich werde es auch noch mal niedriger dosiert für den Alltag ausprobieren.

Cystein und Glutamin habe ich mich noch nicht all zu intensiv mit beschäftigt und auch keine Erfahrungen damit. Ich würde aber davon ausgehen das diese Einnahmen auch darauf basieren das diese Aminosäuren schon über Nahrung und EW-Pulver zusätzlich aufgenommen werden. Es kommt natürlich ein wenig darauf an wie viel Shakes du am Tag trinkst und wieviel anderes Nahrungsprotein du aufnimmst. Bei den Sondernformen (Acetyl-...) lohnt sich evtl. eine Recherche ob diese zusätzlich Vorteile bringt.


Zitat
Ich habe das von Myprotein und das sogar im Labor untersucht, da ist genau das drin, was auf der Packung steht. Somit sehe ich keinen Grund auf teurere Produkte auszuweichen;-)


Das wollte ich hören, danke ;)



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 03.11.2015 | Top

RE: Simus NEM-Empfehlung

#8 von H_D , 07.11.2015 09:35

Simu mich würde mal interessieren auf was du bei der Einnahme achtest (Zeitpunkt, eventuelle Trennung der NEMs)


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Simus NEM-Empfehlung

#9 von Simu , 09.11.2015 09:08

Werde auf die Einnahmezeitpunkte im nächsten Blogeintrag eingehen!


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: Simus NEM-Empfehlung

#10 von Stockinger , 11.11.2015 08:30

Moin, Moin.

ich habe mir mal das N-Acetyl-L-Cystein von MyProtein bestellt.
Nach dem Öffenen der Packung bin ich ja fast in Ohnmacht gefallen. Muß das so nach faulen Eiern riechen? Ist das normal oder ein Reklamationsgrund?

Danke und Gruß,
Thorsten


Stockinger  
Stockinger
Beiträge: 322
Registriert am: 10.11.2015


RE: Simus NEM-Empfehlung

#11 von Markus , 11.11.2015 08:59

" Ist das normal"

ja! Sowohl der Geruch von faulen Eiern wie auch der von Cystein rühren vom Schwefel her.


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Simus NEM-Empfehlung

#12 von Chris (edubily) , 11.11.2015 09:55

Deshalb stinkt auch das Basic so - na ja, jetzt nicht mehr, wir haben die Formel überarbeitet.

Btw: Methionin stinkt auch.


Wir präsentieren Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014


   

Energy Drink
Renegade Diet Ansatz

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen