RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#16 von Markus , 04.11.2015 13:08

Wobei das bei dem teursten mir bekannten Proteinpulver aber auch nicht anders ist:

http://www.strunz.com/de/power-eiweiss/p...us-2er-set.html

In Summe >110 Gramm Aminosäuren /100 Gramm Pulver


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#17 von phil , 04.11.2015 14:24

Zitat von Markus im Beitrag #16
Wobei das bei dem teursten mir bekannten Proteinpulver aber auch nicht anders ist:

http://www.strunz.com/de/power-eiweiss/p...us-2er-set.html

In Summe >110 Gramm Aminosäuren /100 Gramm Pulver


Ein Fall für Aiman Abdallah und das Galileo Mystery Team.

Einmal mit Profis arbeiten....


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#18 von Chris (edubily) , 04.11.2015 20:47

Irgendwann hat sich einer mal bei der Firma erkundigt und die Antwort lautete ungefähr so:

Aminosäuren binden Wasser (?), daher erhöhen sich die Gehalte bei Messungen.


Wir präsentieren Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.739
Registriert am: 27.05.2014


RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#19 von Steffen , 05.11.2015 14:23

Hi Markus, ich hab die Kommentare der Strunz-Jünger in seinem Forum verfolgt als du auf die Diskrepanz hingewiesen hast - total verblendet die Leute.
Grüße
Steffen


Steffen  
Steffen
Beiträge: 126
Registriert am: 28.05.2014


RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#20 von Steffen , 05.11.2015 14:44

I had a dream: Chris mixt irgendwann mal mit einer Firma seines Vertrauens ein Multipulver zusammen in dem "fast" alles drin ist von dem ich zwei mal am Tag trinke und Markus dealt mit Life extension so lange bis in der 2pD "der Rest" enthalten ist so das ich nur noch 2 Pillen neben dem Multidrink nehme und fertig. Ja ja ich weiß - jeder ist anders und man muss individuelle Gegebenheiten berücksichtigen - aber man wird doch wohl noch mal träumen dürfen - Simplify your NEM-Life ;)
Grüße
Steffen


Steffen  
Steffen
Beiträge: 126
Registriert am: 28.05.2014


RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#21 von Gelöschtes Mitglied , 05.11.2015 14:47

Diesen Traum habe ich auch und das wäre tatsächlich mega geil! :D

Also einen weiteren Unterstützer hättet ihr ;)

LG Jens


"Do or do not. There is no try." - Master Yoda



RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#22 von Thorsten70 , 09.11.2015 20:30

Hallo Markus (und die anderen Aminosäurenprofilzweifler),

Du darfst dir das jetzt nicht so vorstellen, dass ein Proteinpulver, also z.B. das sehr teure von Forever Young/Strunz, aus einzelnen Aminosäuren zusammengemischt ist. Du kannst ja auch nicht einen Haufen von 100 g Proteinpulver hinschütten und diesen dann in zwanzig Einzelhaufen, je einen pro Aminosäure, aufteilen. Es handelt sich ja hierbei um Proteine und wenn sich einzelne Aminosäuren zu Peptiden oder Proteinen verbinden, dann fällt an den Verbindungen was weg, das ist Wasser. Für 100 g Protein braucht man mehr als 100 Gramm einzelner Aminosäuren.

Ich zitiere mal aus dem Buch "Food Protein Chemistry: An Introduction for Food Scientists" von Joe Regenstein, S. 74f. (aus dem Kapitel Amino Acid Analysis, in dem verschiedene Verfahren beschrieben werden)
"The first way is to report the amino acids present in 100 g protein. The sum of all the amino acids present is approximately 113-118 g ...(folgen Beispiele und Formeln)... The sum of the amino acids is greater than 100 g/100 g protein because the amino acids include the water that was lost in forming the peptide bond...."

Das Aminogramm von Strunz liegt sicher in diesem Bereich 113-118 g. (ich rechne das nicht nach, das kann ja machen wer Lust dazu hat) ) Die Vergleichbarkeit zwischen den einzelnen Pulvern ist ohnehin nicht gegeben. Beim Strunzpulver steht "pro 100 g reines Eiweiß", bei Myprotein andererseits steht aber einfach nur "profile per 100g" und man fragt sich: ja 100 g von was denn?

Es gibt aber ausser dem Strunzpulver noch weitere Hersteller, die ein Aminogramm nach der oben beschriebenen Methode veröffentlichen. Das ist jetzt nicht so ungewöhlich.

Ich hoffe jetzt natürlich, dass Steffen mich nicht auch für total verblendet hält, wie die Strunz-Jünger, die er beobachtet hat, bevor er von Chris und Markus träumte. Nein, quatsch, mir ist es egal, was andere über mich denken, aber ich meine, es ist kein Ruhmesblatt für eine Plattform wie edubily, wenn da Mitglieder anderer Foren pauschal so diskreditiert werden. Denn die sind nicht böse, die beschäftigen sich erst mal auch nur mit ihrer Gesundheit. Und nicht jeder weiß von Anfang an alles.


Mach's Maul auf! Tritt fest auf! Hör bald auf! (Luther)


 
Thorsten70
Beiträge: 64
Registriert am: 18.05.2015


RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#23 von Chris (edubily) , 09.11.2015 20:47

Danke für das Zitat, Thorsten.

--

Wenn wir aber solche Posts konsequent löschen, wird die Freiheit der Mitglieder eingeschränkt. Solange keine offensiven, beleidigenden und aggressiven Kommentare dabei sind, mache ich mir darüber (noch) keine Gedanken.

Das Gleiche praktiziert das Strunz-Forum so auch. Dort gibt es auch mehrere, ich nenne es einmal, kritische Bemerkungen mir (und anderen Menschen bzw. Sachverhalten) gegenüber. So ist das halt.

LG, Chris


Wir präsentieren Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.739
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 09.11.2015 | Top

RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#24 von Thorsten70 , 09.11.2015 21:19

Nein, bloß nicht löschen! Stehen lassen. Wenn ich das kommentiere, ist das schließlich auch nicht nur Empörung, sondern immer auch ein bisschen ironische Freude, die hätte ich ja dann nicht mehr. (So bin ich halt.)


Mach's Maul auf! Tritt fest auf! Hör bald auf! (Luther)


 
Thorsten70
Beiträge: 64
Registriert am: 18.05.2015


RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#25 von Tommy , 20.09.2016 21:24

Ist denn mittlerweile eine all in one Variante von Edubily geplant? :-)


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Aminosäurespektrum der Sauermolke von myprotein

#26 von gago , 12.11.2017 11:11

Ist meine Rechnung richtig, dass in dem Sauermolkeprotein von MP beispielsweise 2,4% Tryptophan enthalten sind, also 1,97 g Tryptophan auf 100 g Pulver?


 
gago
Beiträge: 362
Registriert am: 18.09.2016


   

Gute Lebensmittel, Verarbeitung, Tipps, usw.
Fasten für Frauen/Männer

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen