Check my fish oil

#1 von Markus , 29.10.2015 14:07

Wer den Angaben seines Fischöl-Herstellers nicht so ganz traut, vielleicht hat er ja eine Lieferung an dieses Labor zum Testen geschickt. Hier kann mit der Batchnummer auf der Packung schauen wie gut es abgeschnitten hat, untersucht wird:

Active ingredient(s) content (e.g., omega-3s [EPA + DHA]) compared to the label claim
Contaminants
Total PCBs
Dioxins and furans
Dioxin-like PCBs
New - IFOS now tests for radiation. As of January 1st, 2015, all fish oils submitted for testing will have radiation added to Consumer Reports.
Heavy metals
Mercury
Lead
Total arsenic
Cadmium
Stability
Peroxide
Anisidine
Total oxidation
Acid value

Zu finden sind aber fast nur Anbieter, die auch den US-Markt beliefern und zu Tests bereit sind bzw. diese auch bezahlen:

http://www.nutrasource.ca/ifos/consumer-reports/default.aspx


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 29.10.2015 | Top

RE: Check my fish oil

#2 von Steffen , 29.10.2015 15:01

Hi Markus,

hast du zufällig "deine" Sorten myprotein oder Green Pasture Blue Ice gecheckt?

Grüße
Steffen


Steffen  
Steffen
Beiträge: 129
Registriert am: 28.05.2014


RE: Check my fish oil

#3 von MGhell , 01.11.2015 08:29

Hi Markus,

Dank Dir für den Link. Das Super Omega 3 von LEF schneidet bei jeder Charge richtig gut ab. Hatte in der Oktober Ausgabe des LEF-Magazins drüber gelesen. Werde wohl darauf umsteigen....

Grüsse

Max


MGhell  
MGhell
Beiträge: 240
Registriert am: 28.05.2014


   

Probiotikum von BULKPOWDERS
Acetyl L-Carnitin von MP

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen