RE: Gelatine

#46 von phil , 03.04.2016 22:51

Zitat von naklar! im Beitrag #44
Mich stört v. a., daß es bei MP nur mit Geschmacksstoffen zu haben ist - gibt es gute und preiswerte Süßstoff - freie Kollagen Hydrolysat Alternativen und...
...kriegt man die runter gewürgt??

Eric


http://de.myprotein.com/sporternahrung/c...o/10902405.html

Ich hab einen davon probiert und den Rest der schwarzen Tonne überlassen für mich war es nicht auf Dauer trinkbar.


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Gelatine

#47 von Markus , 04.04.2016 07:15

Das Carnipro von MP ist kein Hydrolysat- die pulverisierte Rinderhufen sind halb/halb mit Schoko Whey Stevia gemischt aber annnehmbar.

Chris, wieso sprichst du dich gegegn Gelatine und für Hydrolysat aus, hat dies ausser der Löslichkeit auch andere Gründe?


"Wir stecken tief in der Dekadenz; das Sensationelle gilt und nur einem strömt die Menge noch begeistert zu: dem baren Unsinn."
(Theodor Fontane)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 04.04.2016 | Top

RE: Gelatine

#48 von Falk , 04.04.2016 07:56

Zitat von Don90 im Beitrag #39
Meinst du denn das?

http://www.amazon.de/Abtei-51400-Gelatin...=Abtei+gelatine

Leider steht hier auch nur Gelatine und Kollagenes Eiweiß.
Sollte denn nicht auch Kollagen Hydrolysat stehen, so wie Chris das erwähnt hat?

LG

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #40
Dieses kannst du auch verwenden. Löst sich allerdings nicht so gut. Ich weiß nicht, wie dieses Produkt hergestellt wird, aber die Gelatine-Produkte, die ich via Amazon bezogen habe, wurden alle zu Pudding.


Das von Don90 verlinkte Gelatinepulver von Abtei verwende ich auch. Bei mir löst es sich schon sehr gut, es dauert halt seine Zeit.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es, abhängig von der Wassertemperatur und der verwendeten Pulvermenge, durchaus eine halbe Stunde dauern kann bis es sich vollständig gelöst hat. Aber aufquellen tut da jedenfalls nichts, sollte also Kollagen-Hydrolysat sein.


Ich weiß, dass ich nichts weiß.


 
Falk
Beiträge: 17
Registriert am: 05.01.2015


RE: Gelatine

#49 von bodhisattva , 04.04.2016 09:16

Das von Abtei kann ich auch empfehlen! Löst sich gut und ist in jeder Drogerie verfügbar. Hatte es damals mit aromatisiertem Whey gemischt und da schmeckte man es nur ganz minimal raus aber auf keinen Fall unangenehm!


bodhisattva  
bodhisattva
Beiträge: 84
Registriert am: 22.12.2014


RE: Gelatine

#50 von Chris (edubily) , 04.04.2016 13:25

Zitat
Chris, wieso sprichst du dich gegegn Gelatine und für Hydrolysat aus, hat dies ausser der Löslichkeit auch andere Gründe?



Nur wegen Löslichkeit.


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014


RE: Gelatine

#51 von ChristineH , 04.04.2016 17:52

Zitat von Markus im Beitrag #47
DChris, wieso sprichst du dich gegegn Gelatine und für Hydrolysat aus, hat dies ausser der Löslichkeit auch andere Gründe?


Markus, hier http://romydolle.com/cms/gelatine-kollag...e-unterschiede/ findest Du auch noch ein bisschen Info. Ich schmeiß manchmal bisschen Abtei Gelatine (steht Gelatine drauf, ist aber keine) in meinen Smoothie rein, klappt prima.


 
ChristineH
Beiträge: 807
Registriert am: 31.01.2016


RE: Gelatine

#52 von SpecialK7 , 05.04.2016 16:18

Hallo Zusammen,

ich habe nun auch Gelatine in meinen Speiseplan aufgenommen und nehme das von Abtei (welches sich übrigens zufriedenstellend auflöst).
Um auf ca 10g Glycin zu kommen müsste ich also ca 50g Gelatine nehmen, ist das richtig?

Was muss ich bei der Einnahme beachten? Zu welcher Tageszeit nehme ich das am besten ein?

Danke für eure Hilfe!


SpecialK7  
SpecialK7
Beiträge: 17
Registriert am: 18.02.2016


RE: Gelatine

#53 von Lukas , 06.04.2016 03:11

Hallo,

ich habs nicht so mit Gelatine.
Spricht etwas dagegen (außer vielleicht die preisliche Komponente), sich sein Vegan Blend (von MP) mit Glycin (von MP) und Prolin (von Amino Factory) zu pimpen?

Glycin und Prolin sind es ja, auf die es bei der Gelatine ankommt. Das verzehrte Hydroxyprolin (in der Gelatine) bringt ja nichts, das wird ja angeblich nicht eingebaut. Hydroxyprolin muss ja direkt an Ort und Stelle aus Prolin und Ascorbinsäure gebaut werden.

Also genau genommen mische ich zu 50 g Vegan Blend zusätzlich:

1 g NAC
2 g Prolin
3 g Glycin
2 g Lysin
8 g BCAA

Dazu kommt dann noch:

100 g Beerenmischung, gefroren
10 g Rohkakao
Stevia
Kaliumcitrat
7 g Sojalecithin
5 g Chiasamen
2 g Ascorbinsäure
hin und wieder glutenfreie Haferflocken

Das Ganze mit etwa 350 ml Wasser im Mixer. Schmeckt lecker. Gibts bei mir zwei Mal täglich, direkt vorm Essen oder als alleinige Mahlzeit (bei zwei Mahlzeiten tgl.).


Weil ich nicht sicher bin, ob Prolin bei Gelenkproblemen nicht eher nüchtern genommen werden sollte, nehme ich außerdem noch nüchtern zwei Mal täglich zusammengemischt:

12 g Glutamin
5 g Glycin
3 g Prolin
3 g Kreatin (Creapure)
2 g Lysin
3 g Taurin


Und ebenfalls nüchtern zwei Mal täglich zusammengemischt:

1 g NAC
2 g Acetyl-L-Carnitin
2 g N-Acetyl-L-Tyrosin
2,5 g Beta-Alanin


Dann noch nüchtern zwei Mal täglich:

10 g Essentielle Aminosäuren.


Und noch nüchtern zwei Mal täglich zusammengemischt:

7 g Citrullin-Malat
2 g Arginin-Alpha-Ketoglutarat



Zusätzlich zu den 100 g Vegan Blend gibt es also jeden Tag noch:

4 g NAC
10 g Prolin
16 g Glycin
8 g Lysin
16 g BCAA
24 g Glutamin
6 g Kreatin (Creapure)
6 g Taurin
4 g Acetyl-L-Carnitin
4 g N-Acetyl-L-Tyrosin
5 g Beta-Alanin
20 g Essentielle Aminosäuren
14 g Citrullin-Malat
4 g Arginin-Alpha-Ketoglutarat


Ich bin mir nicht sicher, ob die Aminosäuren nicht vielleicht fett machen. Ich meine, die haben ja schon auch Kalorien... jedenfalls ist mein KFA in den letzten Monaten von 8 auf 12 Prozent gestiegen.

Grüße
Lukas



Lukas  
Lukas
Beiträge: 54
Registriert am: 26.11.2015

zuletzt bearbeitet 06.04.2016 | Top

RE: Gelatine

#54 von Chris (edubily) , 06.04.2016 06:43

Zitat
Glycin und Prolin sind es ja, auf die es bei der Gelatine ankommt. Das verzehrte Hydroxyprolin (in der Gelatine) bringt ja nichts, das wird ja angeblich nicht eingebaut. Hydroxyprolin muss ja direkt an Ort und Stelle aus Prolin und Ascorbinsäure gebaut werden.



Ich bin mir ziemlich sicher, dass Hydroxyprolin einer der wesentlichen Gründe ist, warum Kollagen überhaupt so gut wirkt, da man genau diesen Hydroxyprolin-Synthese-Schritt umgehen kann.


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014


RE: Gelatine

#55 von H_D , 06.04.2016 06:59

@Lukas
grob überschlagen nimmst du also täglich(!!) 150g Pulver zu dir?! Etwas übertrieben findest du nicht


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Gelatine

#56 von Markus , 06.04.2016 07:39

Hallo H_D,

da kenne ich noch ganz andere Kaliber:
http://www.strunz.com/de/news/wieviel-eiweiss.html

Hallo Chris,

60 Jahre alt, aber von der Methodik her für Ratten erst mal einwandfrei, radioaktiv markiertes dietisches Hdroxyprolin wird nicht direkt eingebaut, sondern in situ aus Prolin mit Hilfe von Vit C gebaut:
http://www.jbc.org/content/230/1/231.full.pdf


"Der Fanatismus ist die einzige "Willensstärke", zu der auch die Schwachen und Unsicheren gebracht werden können."
(Friedrich Wilhelm Nietzsche)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Gelatine

#57 von MGhell , 06.04.2016 11:11

@H_D

Lukas hatte mal geschrieben, dass er ein sehr schlechter Verwerter ist, d.h. er muss Unmengen an Stoffen zu sich nehmen um keine Mängelsymptome zu entwickeln...


MGhell  
MGhell
Beiträge: 240
Registriert am: 28.05.2014


RE: Gelatine

#58 von Lukas , 06.04.2016 12:12

Hallo H_D,

es sind mit den 100 g Vegan Blend insgesamt etwa 250 g Pulver täglich.

Aber hätte Dir jetzt auch nur die Antwort geben kännen, die MGhell bereits genannt hat... also es kommt nicht viel bei mir an. Ich reiche damit (also zusätzlich zu proteinreicher Nahrung... Fisch, Meeresfrüchte und Geflügel) zumindest mal annähernd an den untersten Normwert für das Gesamteiweiß im Blut heran und bin nicht mehr Welten davon entfernt.
Trotzdem habe ich aber IMMER starken IgG-Mangel, kaum NK- und Helferzellen und es quält mich eben alles, was mit fehlendem Immunsystem so zusammenhängt.

Grüße
Lukas


Lukas  
Lukas
Beiträge: 54
Registriert am: 26.11.2015


RE: Gelatine

#59 von Lukas , 06.04.2016 12:14

Zitat von Markus im Beitrag #56

Hallo Chris,

60 Jahre alt, aber von der Methodik her für Ratten erst mal einwandfrei, radioaktiv markiertes dietisches Hdroxyprolin wird nicht direkt eingebaut, sondern in situ aus Prolin mit Hilfe von Vit C gebaut:
http://www.jbc.org/content/230/1/231.full.pdf





So kenne ich es auch.

Grüße
Lukas


Lukas  
Lukas
Beiträge: 54
Registriert am: 26.11.2015


RE: Gelatine

#60 von H_D , 06.04.2016 13:22

Wußte ich nicht. Wollte nur vermeiden, dass sich der ein oder andere von den Mengen inspirieren lässt..


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


   

"äußerlich appliziertes Kollagen" -> Artikel: Kollagen-Hydrolysat baut effektiver ...
Cystein: früh leichter aus den Federn + geistig hochfit

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen