Blutwerte von mir und meiner Freundin

#1 von Pati , 23.10.2015 13:00

hallo liebe communityr könntet ihr bitte über unsere blutbilder schauen?
folgende NEM nehmen wir seit ca 2-3 monaten : citrulin 5-10g, bcaa 5-10 g, cholin bitartrate 1g, l-carnetin 1g, taurin 1g,
vitamin D nehmen wir schon länger
Vitamin D3 wert von mir 60ng/ml von meiner freundin 57ng/ml
bei mir fällt mir das niedrige freie testosteron auf
fühle mich auch in letzter zeit eher schlapp und träge
bei der freundin ist der eisenwert an der unteren grenze. kann das vom kaiserschnitt kommen? sie hatte einen hohen blutverlust?
ich bedanke mich schon mal im vorraus
ps: das erste blutbild ist von mir 28jahre, 176cm und 74kg
das 2 von der freundin 26 jahre 165cm und ca 60kg


Angefügte Bilder:
DSC_0029.JPG   DSC_0031.JPG  

 
Pati
Beiträge: 12
Registriert am: 12.08.2015

zuletzt bearbeitet 23.10.2015 | Top

RE: Blutwerte von mir und meiner Freundin

#2 von Markus , 26.10.2015 15:28

Hallo,

bei deiner Freundin fehlt der Ferritinwert, aber anhand des Hämoglobinwert scheint der recht weit unten zu sein. Bei dir ist er dagegen am oberen Ende des Sweet spots. Algemein schauen bei beiden Bögen fallen die Testosteronwerte katastrophal aus, bei dir würde das " schlapp und träge" bereits gut erklären können. Du bist gerade Vater geworden? Glückwunsch, dann fällt der T-Wert auch schon mal etwas, aber nicht ganz so dramatisch wie auf dem Bogen. Du hast jetzt wahrscheinlich auch Schlafmangel? Das käme erschwerend oben drauf. Diesen Artikel kennst du schon?


Selen kannst du bei dir ruhig verdoppeln, das ist wirklich schlecht! Alles andere bis auf Magnesium bei deiner Freundin passt soweit ich das sehen kann! Ach ja, fT3 köntest du zusammen mit TSH bei dir nochmals bestimmen lassen.


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Blutwerte von mir und meiner Freundin

#3 von Pati , 27.10.2015 10:53

Danke für die Antwort.
Der ferritin wert meiner freundin ist 11,9 ng/ml.
Zu mir. Habe auch vorher keinen guten schlaf gehabt, bin relativ oft wach, sicher 4-5x.
Habe beim letzten blutbild auch kein höheren testowert gehabt. Der arzt meint aber nur das er in der norm liegt.
Ja den artikel habe ich gelesen.
Muss mir noch selen, jod, vitamin a und eisen besorgen. Ansonsten sind wir glaubi ich mit nem gut abgedeckt.


 
Pati
Beiträge: 12
Registriert am: 12.08.2015


RE: Blutwerte von mir und meiner Freundin

#4 von Markus , 27.10.2015 11:33

Welcher Fachrichtung gehört denn dein Arzt an?

Du hast einen T-Wert von 2, 4 µg/l bzw. 240 ng/dl


Nur 5% der Alterskohorte von 55-59 haben einen T-Wert von unter 319 ng/dl...der Median liegt hier bei 547 ng/dl mit einer Standardabweichung von 174 ng/dl.

Lies dir bitte das mal in Ruhe durch:
http://www.menshormonalhealth.com/normal...one-levels.html

Die "Norm" bzw der Normbereich, auf den sich dein Arzt bezieht, gilt für Männer zwischen 20 und 80 Jahren! D.h. du hast beinahe einen Wert, der für einen Mann von 80 Jahren gerade noch als "normal" durchgeht. Geh zu einem Endo- oder Urologen!

Ein Ferritin von 11,9 ng/ml ist natürlich zu niedrig, 50 bis 80(100) dürften es gerne sein.


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Blutwerte von mir und meiner Freundin

#5 von Pati , 29.10.2015 08:53

Er ist ein normaler allgemein mediziner.
Danke für die seite, ist sehr informativ. Werde nochmal das gespräch mit meinem arzt suchen, ansonsten werde ich doch zum urologen gehen.
Werde mich jetzt mal an das testosteron protokoll halten und dann nochmal messen lassen. Wie lange sollte ich ca warten für das nächste blutbild?
Meine freundin hatt pflanzliche eisentablettn bekommen.
Mal sehen ob wir das in den griff bekommen.


 
Pati
Beiträge: 12
Registriert am: 12.08.2015


RE: Blutwerte von mir und meiner Freundin

#6 von Pati , 30.10.2015 07:49

Kann ich bei meinem blutwerten jod ohne bedenken nehmen?


 
Pati
Beiträge: 12
Registriert am: 12.08.2015


RE: Blutwerte von mir und meiner Freundin

#7 von phil , 30.10.2015 16:37

Jod-/Jodid-Belastungstest

DER JOD-/JODID-BELASTUNGSTEST ZUR ABKLÄRUNG DER GANZKÖRPER-JODVERSORGUNG
Neuere Arbeiten lassen bei vielen Tumoren einen Zusammenhang zwischen der Tumorinzidenz und einer unzureichenden Versorgung mit Jod erkennen, so dass ein Jod-Belastungstest entwickelt wurde, der einen Jodmangel empfindlicher als die TSH-Bestimmung nachweisen lässt. Der Test beruht darauf, dass bei jod-aviden Probanden die Ausscheidung von Jod nach einmaliger Gabe von 50 mg Jod als Lugolscher Lösung in Kapseln (Jod in Kaliumjodid-Lösung) vermindert ist, da ein größerer Anteil des Jods im Körper gebunden und entsprechend weniger mit dem Urin ausgeschieden wird.
Testdurchführung:
1) Nach Verwerfen des Morgenurins nimmt der/die Patient/in 50 mg Jod in Form von 4 Tabletten zu je 12,5 mg Lugolsche Lösung (Iodoral®) mit einem Glas Wasser.
2) Von diesem Zeitpunkt an wird einschließlich des nächsten Morgenurins ein „24-Std-Urin“ gesammelt. Man liest die Gesamt-Menge der 24 Std. an der Skala des Sammelgefäßes ab, entnimmt eine Probe mit einer Urin-Monovette und gibt die Gesamtmenge auf dem Begleitschein an.
3) Bei einer Jod-Ausscheidung von < 45 mg Jod/24 Std. entsprechend < 90% der verabreichten Menge wird von Jodbedarf ausgegangen.
4) Zur Kontrolle unter Jodtherapie sollte diese 1-2 Tage vor diesem Test abgesetzt werden. Die Kontrolle sollte etwa 3 Monate nach Beginn der Supplementierung erfolgen.
Bei verminderter Jodausscheidung im 24-Std-Urin sollte eine Supplementierung mit Jod/Jodid-Tabletten (z.B. Iodoral ®) erwogen werden.


Lt. meinem Wissensstand (und ich habe mich noch nicht all zu intensiv mit dem Thema befasst), sollte man vorher auf jeden Fall einen Jod-/Jodid-Belastungstest machen bevor man mit der Supplementierung beginnt.
Zu dem Thema Jod soll folgende Facebookgruppe sehr informativ und auf einem guten aktuellen Stand sein:
https://www.facebook.com/groups/1552261371673928/
Dort findest du in den Dateien z.B. weitere Infos. Bei Bedarf kann man dort auch direkt nachfragen. Hier im Forum gibt es aber auch einige Jodspezis, die dir wenn sie Zeit haben, bestimmt die ein oder andere Frage beantworten können.

Schilddrüsenwerte sollten vorher denke ich auch abgeklärt sein bevor man Jod nimmt. Ich habe auf deinem Scan nur TSH gefunden, wobei dann noch Ft3 und Ft4 fehlen.



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 30.10.2015 | Top

RE: Blutwerte von mir und meiner Freundin

#8 von Pati , 05.01.2017 14:00

hallo leute
darf ich wieder mal lestig sein bezüglich unserer blutbilder
haben im dez16 wieder eins machen lassen
meinen freien testo wert habe ich zum letztigen blutbild gut erhöt von 2.70 auf 11,77 (norm 5-42) kommt mir jedoch immer noch eher nieder vor, was meint ihr?
diesmal wurden auch tsh ft3 und ft4 gemessen könntet ihr auch da bitte drüber schauen? der tsh meiner freundin kommt mir niedrig vor.
vitamin d haben wir auch gemessen der war bei beiden 40/42 da waren wir schon besser mit knapp über 60. hatten die vit d dosis reduziert, um zu schauen ob wir mit weniger auch klar kommen aber dem scheint nicht so, haben jetzt aber wieder erhöt.
zu uns: kommen morgens schwer aus dem bett und tagsüber auch relativ müde (niedergeschlagen).. meine freundin würde gerne noch ein paar kg abnehmen dut sich aber sehr schwer und hat auch oft einen aufgeblähten bauch ( testen jetzt die gluten zu streichen).
wäre über eure hilfe sehr dankbar und wenn euch bei dem blutbild sonst noch etwas auffällt, bin für jede hilfe dankbar
danke

Angefügte Bilder:
CCF30122016_00000.jpg   CCF30122016_00001.jpg   CCF30122016_00002.jpg   CCF30122016_00003.jpg  

 
Pati
Beiträge: 12
Registriert am: 12.08.2015


   

Blutwerte vun meiner Frau
Funktionswerte im Blut

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen