RE: Vitamin B Komplex

#16 von MaXopA , 26.02.2015 23:18

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #15
Hallo Maxopa,

normalerweise kaufe ich nicht im Drogeriemarkt ein, aber bei DM gibt's die Marke Taxofit und die nutzen auch Metafolin, quasi Folsäure etc. in richtiger Form.

LG, Chris

Hallo Chris,

mit dem Taxofit Produkt hatte ich schon mal gerade aufgrund des Metafolins geliebäugelt, wobei B12 leider als Cyanocobalamin vorliegt. Ist eine langfristige Einnahme des letzteren Inhaltsstoffs so schwerwiegend wie behauptet wird?

Viele haben ja auch hier dessen sehr schlechte Bioverfügbarkeit kritisiert.

Gruß
Massimo


FAST TRAIN EAT SLEEP REPEAT


 
MaXopA
Beiträge: 309
Registriert am: 17.12.2014


RE: Vitamin B Komplex

#17 von Chris (edubily) , 28.02.2015 16:14

Hey Maxopa,

nee, ich denke, dass man auch mit Cyanocobalamin seinen Werte anheben kann (habe dazu ein paar Studien gelesen gestern). Allerdings würde ich die Methyl-Form immer präferieren.

Ich bin mir nicht sicher ... ich glaube du hältst nicht so viel von Multi-Produkten, aber dieses hier:
http://www.bodybuilding.com/store/mhp/act.html ... legt die "richtigen Formen" vor.

Kann man bei gigasnutrition.com bestellen, falls Interesse besteht.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014


RE: Vitamin B Komplex

#18 von MaXopA , 28.02.2015 16:56

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #17
Ich bin mir nicht sicher ... ich glaube du hältst nicht so viel von Multi-Produkten, aber dieses hier:
http://www.bodybuilding.com/store/mhp/act.html ... legt die "richtigen Formen" vor.

Kann man bei gigasnutrition.com bestellen, falls Interesse besteht.

Wow, darin ist ja alles möglich enthalten, danke dir für den Hinweis Chris. Logischerweise sind die einzelnen Bestandteile relativ niedrig dosiert, doch die Basics könnte man eventuell ähnlich wie bei den 2PD damit decken, wobei wenn ich es richtig interpretiert habe, der Hersteller bei jedem Inhaltsstoff auf eine Mischung von verschiedenen Formen setzt.

Was mich nun mal an diesen ganzen Kombiprodukten "stört", ist, dass sich die enthaltenen Stoffe in der Wirkung teilweise stark gegenseitig hemmen, siehe:

- Zink: nicht mit Calcium, grünem Tee, Eisen
- Eisen: nicht mit Magnesium, Zink, grünem Tee
- Magnesium: nicht mit Eisen, Calcium

und so weiter...

Gruß
Massimo


FAST TRAIN EAT SLEEP REPEAT


 
MaXopA
Beiträge: 309
Registriert am: 17.12.2014


RE: Vitamin B Komplex

#19 von Luna , 28.02.2015 19:18

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #17
Hey Maxopa,

nee, ich denke, dass man auch mit Cyanocobalamin seinen Werte anheben kann (habe dazu ein paar Studien gelesen gestern). Allerdings würde ich die Methyl-Form immer präferieren.




Hallo Chris,
bei mir hat es mit Cyanocobalamin tatsächlich überhaupt nicht funktioniert. Habe davon viele Ampullen s.c. gespritzt, ohne dass sich der Wert verbessert hätte.
Bei Hydroxocobalamin anschließend war es kein Problem. Kann sein, dass es bei anderen anders ist, aber bei mir war es tatsächlich ein Schuss in den Wind bzw viele unnütze Löcher im Fell und im Geldbeutel.
LG Luna


 
Luna
Beiträge: 620
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamin B Komplex

#20 von marcolino , 22.02.2016 22:37

Interessanter Bericht über B12!

http://jymsupplementscience.com/cyanocob...12-in-vita-jym/


Interessantes Produkt! Leider in Europa nicht erhältlich :-(

http://jymsupplementscience.com/vita-jym/



marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016

zuletzt bearbeitet 22.02.2016 | Top

RE: Vitamin B Komplex

#21 von Markus , 23.02.2016 15:47

Mal einige Fakten zur genauen Einordnung dieses Artikels:

-Adenosylcobalamin ist in Europa nicht als NEM zugelassen.

-Adenosylcobalamin ist in als NEM schwer zu stabilisieren.

-Ein evt vorliegender Adenosylcobalamin-Mangel ist an erhöhten Spiegeln von Methylmalonsäure (MMS) direkt erkennbar (da Cofactor von Methylmalonyl Coenzym A mutase),

-Methionincobalimin wird hingegen für den Methylierungszyklus (Methionin Synthase) benötigt, ein Mangel ist hier erkennbar am hohen Homocystein.

-Zumindest bei der Gabe von größeren Mengen Methylcobalimin wurden aber in kleineren Studien* auch eine Senkung von MMS beobachtet, es scheint also ein Stoffwechselpfad von Methylc. hin zu Adenosylc. zu existieren, die Studienlage ist aber zugegebenermassen dünn. Wer die genauen Enzyme/Stoffwechselpfade hierfür kennen sollte: bitte nelden!

-Zur Ergänzung: Holotranscobalamin (HoloTC) ist das Transportprotein, über das die verschiedenen B12-Formen über das Blut verteilt werden. Dieser Meßwert ist also ein Maß für die tatsächlich verfügbare Menge an aktivem B12, sagt aber nichts über die genauen Formen aus, auf die sich dieser Wert aufteilt.

*http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11146329


»Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar«
(Lucius Annaeus Seneca d. J.)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamin B Komplex

#22 von marcolino , 23.02.2016 17:20

Gibt es überhaupt ein vergleichbares Produkt wie das Vita JYM in Europa zu kaufen,
bei dem sich die Inhaltsstoffe nicht gegenseitig behindern (Interaktionen)?


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: Vitamin B Komplex

#23 von Markus , 23.02.2016 17:33

Hallo,

bist du ein Werbungsopfer- oder was genau verstehst du an meinem Text denn nicht?!


»Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar«
(Lucius Annaeus Seneca d. J.)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamin B Komplex

#24 von Stockinger , 08.11.2016 18:16

Hallo Miteinander.

Ich bin noch relativ unbedarft, was das Thema B-Vitamine angeht.
Kennt jemand den Vitamin B Komplex von Igennus "Super-B_Komplex", oder kann etwas dazu sagen (zur Not auch zur "Papierform")?
https://www.amazon.de/Super-B-Komplex-Fe...eywords=igennus

Je 2 Tabletten
48mg Vitamin B3 (Nicotinamid)
36mg Vitamin B5 (Pantothensäure)
20mg Vitamin B1 (Thiamin-Hydrochlorid)
20mg Vitamin B6 (Pyridoxal-5-Phosphat)
14mg Vitamin B2 (Riboflavin-5-Phosphat)
900µg Vitamin B12 (Methylcobalamin)
400µg Folat ([6S]-5-Methylthetrahydrofolat)
300µg Vitamin B7 (Biotin)



Würde mich freuen, wenn noch Jemand was dazu sagen kann.
Lieben Dank.

LG,
Thorsten


-----------------------------
Carpe Diem


Stockinger  
Stockinger
Beiträge: 322
Registriert am: 10.11.2015


RE: Vitamin B Komplex

#25 von Markus , 08.11.2016 19:18

von der Menge und den Formen her schaut das wirklich gut aus. Aber 13 Euro für 30 Tage ist happig- der B-Komplex von LEF ist auch nicht schlechter und kostet weniger. Bzw. dann kannst du auch gleich die 2PD nehmen.


"Wer sich stets viel geschont hat, der kränkelt zuletzt an seiner vielen Schonung. Gelobt sei, was hart macht.“
(Friedrich Nietzsche)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamin B Komplex

#26 von Stockinger , 09.11.2016 08:08

Markus, danke für deine Ausführungen.

Gibt es spezielle Vorteile/Nachteil in der Aufnahme, ob man so einen Vitamin B Komplex als Tablette schluckt oder Lutschtablette lutscht?

LG,
Thorsten


-----------------------------
Carpe Diem


Stockinger  
Stockinger
Beiträge: 322
Registriert am: 10.11.2015


   

Veganes Protein - meine Neuentdeckung
Multivitamin-Präparate

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen