DNA Analyse

#1 von BigMac , 23.09.2015 13:15

Hello liebes edubily Team.

Hab vor kurzen eine DNA Analyse gemacht bzgl. welche Nahrungsmittel meinen Körper gut tun und welche im Schaden.
Meine Empfehlungen für die Makros bestehen aus 65% KH 15% EW 20% FT.
Mein Körper kommt mit Fleisch und Fleischprodukten überhaupt nicht klar obwohl ich kein Vegetarier bin.
Dafür kommt er am besten mit Milch Milchprodukten, Eier , Getreide und Fisch zurecht. Wie kann das sein?
Was haltet ihr davon (DNA Tests)
Danke
Mit freundlichen Grüßen


BigMac  
BigMac
Beiträge: 5
Registriert am: 28.06.2015


RE: DNA Analyse

#2 von Markus , 23.09.2015 13:23

Was genau wurde auf was analysiert? Auf welche Forschungsergebnissen soll das beruhen? Welche Studien, von wem?

Solange bis da eine vernünftige Antwort kommt halte ich das erstmal für Quatsch und Geldmacherei! Hühnerbeine in die Luft zu werfen und anschließend deren Fallmuster zu "analysieren" ist sicherlich genauso sinnvoll


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: DNA Analyse

#3 von BigMac , 23.09.2015 20:28


BigMac  
BigMac
Beiträge: 5
Registriert am: 28.06.2015


   

Eier oder Molkeproteinpulver?
Rezepte

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen