RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#31 von Markus , 26.09.2015 10:41

Ich denke mal den von Lif Extension....Selen ist dort genauso viel und in den selben Formen wie in den Selenium Complex bzw. den 2PD enthalten, das macht keinen Unterschied (je Portion).


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#32 von naklar! , 26.09.2015 12:12

Ok, klar - aber den Mix, sowie die 2per Days nehme ich ja schon täglich im Wechsel. Nichtsdestotrotz ( eines meiner Lieblingswörter! ) ist mein Selemspiegel im Vergleich zu vor dem Auffüllen ( täglich 3 x200 mcg Complex für 3 Monate ) und im Vergleich zu vor der Supplementierung mit 2pD bzw Mix gesunken....

Daher hatte mir Lona zum anderen Produk geraten - siehe oben.

Was meinst du Markus:

Hat eher das Auffüllen gar nicht geklappt, oder ist die Menge in den 2pDs zu wenig, sodaß der zunächst Aufgefüllte Spiegel übers Jahr wieder gesunken ist...?

Gruß, Eric


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#33 von Marie , 26.09.2015 14:15

Ich meinte den Mix von der LEF.

@naklar
Wenn Du im Wechsel nimmst, kann es schon sein, dass es dann zu wenig ist.

Ich nehme den Mix täglich und habe einen sehr hohen Seelenspiegel.

Wie hoch darf der denn nach Eurer Erfahrung eigentlich sein???
Normwerte sind ja nicht immer Gesundheitswerte.


 
Marie
Beiträge: 394
Registriert am: 27.04.2015


RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#34 von CaptainHungerhaken , 26.09.2015 14:20

Bis 200 is okay.


CaptainHungerhaken  
CaptainHungerhaken
Beiträge: 232
Registriert am: 16.10.2014


RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#35 von Marie , 26.09.2015 14:25

OK, danke!

Hatte
252µg/l im Vollblut
104,8% korreliert mit Hämatokrit

Deshalb habe ich den Mix auch auf 3x2 gesenkt.
Dann war mein Gefühl da wohl doch nicht so schlecht.

Danke Captain!


 
Marie
Beiträge: 394
Registriert am: 27.04.2015


RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#36 von Natural-Hit , 26.09.2015 14:41

Ich möchte nur mal klarstellen, dass man das freie Testosteron selbstverständlich DIREKT im Blut messen kann!!!

Ich hatte deswegen auch schon einmal Schriftverkehr mit einem Laborarzt. Dieser teilte mir allerdings mit, dass er es für besser erachtet, den Wert doch zu errechnen. Das Problem sei nämlich, dass die Menge des freien Testo extrem gering sei und daher die Fehlerquote entsprechend hoch!

Besser ist aber lt Dr Schmitt-Homm und Life Extension Fundation den direkten Wert zu ermitteln! (Wenn es denn richtig gemacht wurde)

Auf dem team-andro Forum (Name im Forum war kockie) hatte sich ein Arzt zu dem Thema Bestimmung des freien Testosterons mal kurz ausgelassen:

Zitat: "Die Bestimmung des freien Testo ist erstens sehr fehleranfällig (korrekt abgenommen? Sofort aufzentrifugiert und Überstand korrekt schocktiefgefroren und mit Kühlkette ausreichend schnell transportiert???), zweitens sind die zur Verfügung stehenden Testkits unzuverlässig, gerade bei niedrigen Werten. Das bestmögliche Verfahren dagegen ist derart teuer und aufwendig, dass es im Alltag nicht verwendet werden kann (Equilibrium-Dialyse). 99,x% der freien Testowerte aus Hausarztpraxen etc. kann man getrost in die Tonne treten."


Natural-Hit  
Natural-Hit
Beiträge: 90
Registriert am: 14.04.2015


RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#37 von naklar! , 26.09.2015 17:58

Oh, ok - dann spare ich mir das Geld nächstes mal. Werde da auch nicht weiter intervenieren, mich interessiert jetzt eher nochmal Testo gesammt. Danke für di Info!

@ Marie:
Aber wenn doch in den 2pDs genauso viel drin ist wie im Mix, weshalb sollte das dann was ausmachen?
Also ich nehme entweder 2 von den 2pDs oder 3 x 3 vom Mix...

Gruß, Eric


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#38 von Marie , 26.09.2015 18:47

Es sind 200µg drin, aber die Zusammensetzung scheint eine andere zu sein.

Der Mix enthält
100µg Selenocystein
50µg Selenomethionin
50µg Sodium Selenit

Bei den TpD stehen keine Mengenangaben bei mir für die einzelnen Bestandteile.

LGM


 
Marie
Beiträge: 394
Registriert am: 27.04.2015


RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#39 von Markus , 26.09.2015 22:44

Stand 2014 war der, dass die Zusammensetzung und Menge bei Selen im Mix und in den 2PD identisch gewesen ist.

Ich nehme übrigens auch Mix und 2PD täglich versetzt ein (jeweils volle Menge) und komme so auf gemessene 160µg/l.


Ach ja, ich finde leider die Quelle nicht mehr, aber: eine der drei vorkommenden Selenformen (welche?Natriumseleneit?) wird im Blut fast nicht als freie Form messbar sein, weil diese ziemlich schnell in Enzyme umgewandelt wird und so kaum im "Serumsspeicher" auftaucht, ein Teil der 200 µg wird also direkt aufgesaugt- was ja nun wirklich nicht schlecht ist.

Was ich damit sagen möchte: der Serumswert für Selen ist kein absoluter Marker, aber ein guter Indikator für die Selensversorgung.


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 26.09.2015 | Top

RE: Freies Testosteron erneut zu tief, sogar gesunken...

#40 von Marie , 27.09.2015 07:42

Hi Markus,

und wie siehst Du den Vollblutwert des Selens?

LGM


 
Marie
Beiträge: 394
Registriert am: 27.04.2015


   

Blutbild Interpretation? Parasiten? MMS Erfahrungen?
Antioxidative Kapazität

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen