RE: Glycin

#46 von Squatosaurus , 08.10.2015 08:22

Werde auch mal meine tägliche 10g Gelatine Dosis erhöhen :)


@phil

Bevor ich das für Pferde nehme, warte ich lieber auf einen Rabattcode von MP :D



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Glycin

#47 von Gelöschtes Mitglied , 08.10.2015 09:37

Ich habe mal eine Frage: Was haltet Ihr von diesem Produkt? Collagen Plus

Taugt das was um allgemein alle EW-Shakes zu ersetzen, oder doch lieber das hydrolisierte Collagen von MP mit Whey/Sauermolke mischen?

LG Jens


"Do or do not. There is no try." - Master Yoda



RE: Glycin

#48 von phil , 08.10.2015 12:07

Ja, ich bin mit den Produkten aus der Pferdeabteilung wohl auch noch ein wenig zurückhaltener. Sven, hast du es genommen oder zurück gehen lassen? Was macht das Hufwachstum? Musste mich gestern Nacht lachend in den Schlaf weinen als ich das gelesen hatte :D :D

Zitat
Geben Sie 150-250ml Wasser oder Milch in Ihren Shaker (je weniger Flüssigkeit Sie verwenden, desto dickflüssiger wird der Shake). Geben Sie 25g Pulver hinzu, shaken und konsumieren Sie das Produkt unmittelbar. Bis zu 2-3 mal täglich verwenden.



MP empfiehlt sogar schon 50-75g Kollagen-Hydrolysat am Tag.

Bzgl. dem Collagen Plus Produkt würde ich mich eher dagegen entscheiden. Wenn ich 50-75g Kollagen-Hydrolysat zu mir nehmen will, sind das nicht mehr 2-3 Portionen sondern 4-6. Im Maximum 150g "Collagen Plus Pulver", wobei 75g Collagen und 75g Whey sind.
Wäre mir zu viel reingezwungenes Whey. Aktuell trink ich 1-2 Whey-Shakes am Tag und ergänze mit Fleisch etc. Nimmt einem halt ein wenig Flexibilität.
Wenn man eh täglich 3 Shakes trinkt, kann man das machen. Sieht preislich auch ok aus.



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 08.10.2015 | Top

RE: Glycin

#49 von Herr Glücklich , 08.10.2015 14:58

In der Hundeabteilung nochmal deutlich günstiger. Kollagen Hydrolysat für 9,95€/kg:
http://www.ebay.de/itm/Gelatine-Instant-...=item5afa6a9381

Ernsthaft. Kann mir kaum vorstellen, dass es da große Unterschiede bei der Qualität gibt und es nur auf die Vermarktung ankommt. Werde es daher vermutlich bald bestellen.


Gesundheit, Leistung & Ästhetik. Mein Log auf Team-Andro.


Herr Glücklich  
Herr Glücklich
Beiträge: 93
Registriert am: 17.09.2014


RE: Glycin

#50 von EvPow , 08.10.2015 15:22

Klingt schon seltsam mit der Hundeabteilung ^^

Aber für 10€/kg bestelle ich weiterhin lieber bei Ewaldgelatine.


EvPow  
EvPow
Beiträge: 360
Registriert am: 23.04.2015


RE: Glycin

#51 von phil , 08.10.2015 16:15

https://www.arti-vital.com/oxid/index.ph...chmanufacturer=
hier kann man auch die 1kg-Variation für nur unwesentlich mehr Geld bestellen.
10 oder 20 € das Kilo ist schon ein Unterschied. Frage mich wie die Differenzen zustande kommen.



bzgl. des Sanct Bernhard Produkts habe ich mir mal die Inhaltsstoffe angeschaut:

Zitat
Nährwertangaben
Aminosäure pro Tagesration (10 g Pulver) pro 100 g Pulver
Alanin 0,80 g 8,0 g
Arginin 0,66 g 6,6 g
Asparaginsäure 0,54 g 5,4 g
Glutaminsäure 0,93 g 9,3 g
Glycin 1,89 g 18,9 g
Histidin 0,10 g 1,0 g
Hydroxylysin 0,14 g 1,4 g
Hydroxyprolin 1,10 g 11,0 g
Isoleucin 0,14 g 1,4 g
Leucin 0,24 g 2,4 g
Lysin 0,32 g 3,2 g
Methionin 0,08 g 0,8 g
Phenylalanin 0,19 g 1,9 g
Prolin 1,15 g 11,5 g
Serin 0,28 g 2,8 g
Threonin 0,17 g 1,7 g
Tyrosin 0,09 g 0,9 g
Valin 0,22 g 2,2 g



Bei 75g von dem Zeugs, kommt man schon auf 14g Glycin. Wäre das nicht zu viel? Habe da bis 10g als Empfehlung im Hinterkopf. Dann eher Richtung 50g dosieren?
Bei den anderen Aminos bin ich mir nicht sicher.



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 08.10.2015 | Top

RE: Glycin

#52 von EvPow , 08.10.2015 16:35

Ja, 10g Glycin ist auch schon recht viel - ich bekomme von der Menge nämlich Nasenbluten. Chris empfiehlt zwar weiterhin 10g, aber nur wenn man davon keine vorgenannten Effekte bekommt - sonst eher 5g + normales Essen (wir hier dürften ja sowieso alle eher Eiweiß betont essen).


EvPow  
EvPow
Beiträge: 360
Registriert am: 23.04.2015


RE: Glycin

#53 von phil , 08.10.2015 17:28

Gerade den Herbstsale von MP gesehen und gehofft das Collagen-Hydrolysat dabei ist. Natürlich nicht...
Habe trotzdem mal den Support angeschrieben und um ein Aminosäurenprofil gebeten:

Wie ich jetzt von mol % auf g komme.. da arbeite ich noch dran



Bzgl. der Tiernahrung habe ich gerade auch noch etwas recherchiert:
http://www.swr.de/odysso/wie-gesund-ist-...9lu0/index.html

Zitat
Das Futter wird aus Schlachtabfällen hergestellt. Das hört sich ekeliger an als es ist, sagen die Experten. Denn dabei handelt es sich lediglich um Fleischstücke, die der Mensch nicht essen würde, wie etwa Pansen und Co. Denn für die Futterherstellung gelten die gleichen Richtlinien wie bei der Herstellung von menschlicher Nahrung, erklärt der Lebensmittelchemiker Dr. Heino Steinmetz: „Es dürfen eigentlich genau die Stoffe nicht drin sein, die in der menschlichen Nahrung auch nicht drin sein dürfen, also keinerlei Gifte, keinerlei Schwermetalle zum Beispiel, keine Dioxine, keine Pflanzenschutzmittel - all das, was in der menschlichen Ernährung auch sofort zur Untauglichkeit des Produktes führt. Da ist bei der Tiernahrung ganz genauso der Maßstab anzulegen.“



Zitat
Alle Bestandteile, die ins Futter kommen, müssen als Lebensmittel quasi geeignet sein. Oder zumindest von Tieren stammen, die für den menschlichen Verzehr geeignet sind.



Demnach könnte man da also ruhig zuschlagen



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 08.10.2015 | Top

RE: Glycin

#54 von phil , 08.10.2015 18:00

Glaube weight% entspricht ungefähr der Grammangabe. Kann das?


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Glycin

#55 von Cleo , 08.10.2015 18:21

@ Hunde, Pferde etc.
Ich würde einfach direkt nachfragen, ob es auch für den menschlichen Verzehr geeignet ist oder ob z.B. die Reinigung der Produktionsanlagen anderen Hygienestandards unterliegt, als bei Menschen.


 
Cleo
Beiträge: 320
Registriert am: 02.04.2015


RE: Glycin

#56 von phil , 08.10.2015 18:26

Habe schon per Kontaktformular angefragt wie die das einschätzen und ob es möglich ist ein Aminosäurenprofil einzusehen. Bin gespannt was dabei rumkommt.


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Glycin

#57 von CaptainHungerhaken , 08.10.2015 20:09

Zitat von phil im Beitrag #54
Glaube weight% entspricht ungefähr der Grammangabe. Kann das?

Nicht ungefähr, sondern exakt. Wenn von 100% Protein 21% Glycin ist, wie viel Glycin enthält dann 100 Gramm Protein?


CaptainHungerhaken  
CaptainHungerhaken
Beiträge: 232
Registriert am: 16.10.2014


RE: Glycin

#58 von phil , 08.10.2015 20:44

21 g
diese mol% Geschichte hat mich total aus dem Konzept gebracht



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 08.10.2015 | Top

RE: Glycin

#59 von Piet , 25.10.2015 10:27

@EvPow: Wie sind denn deine Erfahrungen bei Ewaldgelatine bezüglich Geschmack und Konsistenz?

Gruß, Martin!


Piet  
Piet
Beiträge: 2
Registriert am: 16.10.2015


RE: Glycin

#60 von EvPow , 26.10.2015 09:52

Hab dir eine PN geschrieben, aber auch als Info für andere: Sehr gute Erfahrungen, ist eine harte und leicht nach Schwein schmeckende Gelatine. Aber für mich weit angenehmer als die von Abtei und da ich das sowieso auf ex in etwas Wasser trinke, letztlich auch egal. Qualität und Preis sind IMO sehr gut.


EvPow  
EvPow
Beiträge: 360
Registriert am: 23.04.2015


   

Substitution von Citrullin - Arginase / NO...
Diabetes Typ 1 - runter vom Insulin!

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen