RE: Meine Blutwerte

#16 von Marie , 15.09.2015 12:16

Das stimmt, Marcus!

Aber leider gibt es da ziemlich viele, die neben den Infus dann gern ne Menge anderer Sachen machen wollen, die auch nicht grad billig sind.

Ich bin eine große große Verfechterin von Naturheilkunde und "alternativen" Behandlungsmethoden.
Aber mittlerweile sehr vorsichtig, was HP betrifft, weil sie einem gewaltig das Geld aus der Tasche ziehen können.
Finde ich extrem nervig!!!

Folgendes Vorgehen wäre ne Möglichkeit:

1. Genau überlegen, was man wirklich möchte
2. einen HP suchen, der es so macht und einem nichts einreden möchte
3. Preise vorher ausmachen!!!
4. Vorschlägen von Seiten des HP nicht sofort zustimmen, erst mal prüfen und zum nächsten Termin entscheiden
5. keine Spontanaktionen in der Praxis machen

Leider muss ich das aus Erfahrung (nicht an mir) so in den Raum stellen.
Will aber nicht jeden HP in diesen Topf werfen!!

Bei Privatärzten und IGEL-Leistungen ist im Grunde oft die gleiche Strategie angebracht!!!

Man kann auch mal gucken, ob es im Umkreis einen Kassenarzt gibt, der naturheilkundlich oder nach TCM behandelt.
Da muss dann oft auch nicht alles selbst bezahlt werden.



 
Marie
Beiträge: 394
Registriert am: 27.04.2015

zuletzt bearbeitet 15.09.2015 | Top

RE: Meine Blutwerte

#17 von MadRichie , 15.09.2015 13:26

Jo, muss man heutzutage echt aufpassen und immer mit nem klaren Plan/Strategie vorgehen bei finanziellen Dingen.
Gibts sonst noch Anmerkungen zu meinem Plan/Werten?


MadRichie  
MadRichie
Beiträge: 215
Registriert am: 14.09.2015


   

Mein Blutbild
SD-unterfunktion? Brauche Hilfe!

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen