RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#16 von justizia , 27.08.2015 20:08

Hallo Sonnensucher, ja vermutlich liegt es an zu viel cardio. Ich werde auf 1mal täglich gehen reduzieren und mal ausprobieren wovon ich satt werde. zb habe ich ein Sättigungsgefühl wenn ich nach dem Essen diese Eiskonfektdinger esse die es auch im Kino gibt. Eine Packung davon nach dem Essen und ich bin satt. Ich will aber nicht immer nach dem Essen dieses Zuckerfettzeugs essen.
Vielen Dank für Eure Antworten!!!


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#17 von Chris (edubily) , 27.08.2015 20:33

Ha, ha, verzeih bitte Bettina, aber ich find deine Entwicklung so genial.

Turbo-Stoffwechsel! :-)

Wer hätte das gedacht.

(Auch wenn der Leidensdruck gerade hoch ist.)


Wir präsentieren Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.571
Registriert am: 27.05.2014


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#18 von justizia , 27.08.2015 21:51

Chris !!!! Ja - isser auch !
Überlege schon den ganzen Abend was ich morgen Mittag essen soll....vermutlich wieder Salat und Fleischberge - naja - mal sehen.
Meine Entwicklung finde ich auch interessant. Eine Arbeitskollegin fragte letztens ob ich so bleibe. Keine Ahnung, im November bin ich seit 1jahr so . Ich hoffe das bleibt.


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#19 von phL , 28.08.2015 16:07

Also mal wieder auf die Bremse drücken ;)

http://edubily.de/2015/08/lange-leben-ohne-fasten/


phL  
phL
Beiträge: 373
Registriert am: 02.01.2015


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#20 von justizia , 29.08.2015 07:59

Ja, das hab ich natürlich auch gelesen. Ich werde es mal versuchen,
Gruß
Bettina


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#21 von justizia , 07.09.2015 09:12

Hallo und guten Morgen, 
ich habe das Gefühl, dass ich unheimlich viel esse. Am Freitag auf unserem Betriebsausflug, wo ich mal die Gelegenheit hatte zu vergleichen was andere so essen, kam es mir dann gar nicht mehr so viel vor, was ich zu mir nehme. Es ist aber so, dass ich absolut Probleme habe Reis oder gekochte Kartoffeln zu essen. Die Kartoffeln scheinen sich in meinem Magen aufzuhalten und werden überhaupt nicht verdaut, oder nur langsam. Ich habe dann ein totales Völlegefühl aber bin überhaupt nicht satt. Anders ist es wenn ich Kuchen esse. Ich habe zb gestern das letzte Mal um 15 Uhr ein Stück Streuselkuchen gegessen und habe immer noch keinen Hunger. Das ist allerdings die Ausnahme weil ich mich sonst nur von Gemüse und Fleisch ernähre und dabei hungrig durch die Gegend laufe. Länger als 14 -16 Stunden ohne Essen wird dann sehr schwer. Irgendwas läuft da bei mir doch falsch. 

Hab den Beitrag schon in einem anderen thread geschrieben, aber ich hoffe dass er hier eher gelesen wird. Jemand noch Ideen?


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#22 von 1gelone82 , 07.09.2015 09:21

mal ne Frage: selbst wenn du "viel" isst.. was stört dich daran ? Du bist doch nicht übergewichtig!? Andere wären froh, wenn sie viel essen könnten..


 
1gelone82
Beiträge: 123
Registriert am: 04.03.2015


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#23 von justizia , 07.09.2015 09:47

Ich werde aber nicht satt von den Mengen an Kartoffeln, Reis etc. Ein zufriedenes Sättigungsgefühl stellt sich erst nach weissmehl-fett-zucker - verzehr ein. Das wiederum finde ich sehr unvorteilhaft. Morgen lass ich blutwerte machen, bin mal gespannt.


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#24 von Chris (edubily) , 07.09.2015 19:52

Bettina, wieso hörst du nicht auf mich? *ratlos*

Wieso knabberst du weiterhin am Apfel und isst nur deine 5 Kartoffeln mit Hühnchen und Gemüse???

Dein Körperfettanteil ist niedrig und du signalisierst deinem Körper immer noch "zu wenig da".

Eine Heißhungerattacke zu bekämpfen mit Apfel und noch mehr Eiweiß (als Beispiel) ist einfach amateurhaft -- das sage ich deshalb, weil "Profis" diese Situation direkt einschätzen könnten und wüssten, dass ich auch nach 10 Äpfeln noch Heißhunger habe und mein Körper gerne hochkalorische, Fett-und-Kohlenhydrat-Mischungen hätte, um Leptin und die reproduktive Achse wieder ordentlich zu speisen.

Nun, was du tun kannst: Anstatt Ben & Jerry's (oder Weißmehlprodukte) halt mal "richtig essen" -- gönn dir doch mal fette Sachen.

Wichtig ist, dass du die Irrationalität ausblendest im Kopf. Selbst wenn du 1,2,3 kg zunimmst ... ist doch nicht so tragisch, dann stimmen deine Hungerhormone wieder und dein Körper hat sein Gleichgewicht wieder. Ist ja nicht so, dass du plötzlich 20 kg zunimmst.

:-)) Jetzt musst du nur noch mal machen!

PS: Und hör doch mal auf so viel zu fasten!!!


Wir präsentieren Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.571
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 07.09.2015 | Top

RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#25 von Simu , 07.09.2015 20:12

Ich kann da Chris nur beipflichten, wenn ich früher mal sehr tief war mit dem Körperfett, dann halfen mir nur Tage mit 4000-5000kcal und ziemlich viel ungesunden Sachen. Danach war dann der ständige Hunger wieder für ein paar Tage weg.
Umgerechnet auf dich, gönn dir doch 2 mal in der Woche mal Tage im Bereich von 3000-3500kcal. Frühstück mit Brötchen, Eier und Speck, Mittags Schnitzel mit Pommer, Abends eine Rösti mit Käse und einer Schokomilch dazu. Hast du zwischendurch mal Hunger, iss ein Stickers

Nehmen wir mal an, du hast einen Tagesbedarf von 2000-2500kcal. Du wirst also an dem Fresstag maximal 1000kcal "zuviel" essen. 1kg Fett sind aber immer noch ca 7000 zuviel gegessene Kalorien. Du wirst also nicht wegen ab und zu so einem Tag verfetten. Dafür plagt dich kein ständiger Hunger mehr!


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#26 von justizia , 07.09.2015 20:12

Hallo Chris, doch ich höre doch sehr gerne auf Dich, aber Süßkartoffeln mit Kokosöl hilft nicht - beispielsweise.
Vielen Dank für Deine Antwort!

Ich glaube mir fehlen die Ideen was ich essen könnte.
Oder wirklich Leberkäse mit Brötchen ?
Was gibt´s denn noch für fette Sachen? (Bitte keine Avocado)
Butter?
Ja stimmt - ich versuche das tatsächlich mit Äpfeln und Eiweiss zu bekämpfen. Ist Quatsch! Mach ich nicht mehr.
Was kann ich denn dann morgen essen als Fett - und Kohlehydratmischung??? Ich habe wirklich keine Ahnung !!!
Ja, ich höre auf zu fasten ......


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#27 von justizia , 07.09.2015 20:36

Simu, vielen Dank! !! Ich werde das gleich morgen umsetzen! ! Das mit den 7000 kcal beruhigt mich ungemein! Ich dachte immer ich brauche so 1500kcal. Hab mich da nie so genau mit beschäftigt. Beruhigt mich wirklich sehr! Danke!


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#28 von Markus , 07.09.2015 23:46

"Was kann ich denn dann morgen essen als Fett - und Kohlehydratmischung??? Ich habe wirklich keine Ahnung !!! "

Hol dir eine Riesenpackung Pommes- idealerweise in Schmalz frittiert. Oder einen Liter Vanilleeis, dazu Karamellsoße und Obst. Snickers, Butterfinger, Mars....Oder: Marshmellows mit Erdnußbutter. Haferflocken zusammen mit Glucose in Kokosmilch wären auch eine recht cleane Alternative.


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.587
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 07.09.2015 | Top

RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#29 von Cluhtu , 08.09.2015 05:10

'n Kilo Kinderschokolade geht bei mir runter wie Wasser.


Cluhtu  
Cluhtu
Beiträge: 625
Registriert am: 26.02.2015


RE: Bitte mal gucken-ist das normal?

#30 von justizia , 08.09.2015 06:16

Markus? Das ist doch nicht Dein Ernst? Es soll doch was vernünftiges sein. Pommes sind ja schon mal gut....

Cluhtu - Kinderschokolade? Das ist doch das pure Gift.


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.


 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014


   

Leucin - Resveratrol Stack
Kälte. Erfahrungen, Rekorde, Anleitungen, Anekdoten, was auch immer

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen