l-cystein oder nac

#1 von Mike , 23.07.2015 09:37

Hallo,

Ich stehe vor der entscheidung cystein nachzukaufen.

Ich habe bisher immer n acetyl cystein kapseln von now genommen.
Preislich interessant und beliebt sind auch die l-cystein kapseln von now.

Welche Vorteile bzw. Nachteile haben denn die beiden formen?

- L-cystein ist instabil. Was heisst das?
- Nac ist auch schleimlösend...


Gruss Mike


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------


Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


RE: l-cystein oder nac

#2 von Chris (edubily) , 23.07.2015 10:15

NAC hat auch viele therapeutische Wirkungen - es ist ja nicht umsonst auch quasi ein Medikament.

Meiner Meinung nach eignet es sich nciht unbedingt, um L-Cystein-Verlust wie beispielsweise bei Krankheiten auszugleichen, da man einfach nicht so hoch dosieren kann.

L-Cystein ist zwar "instabiler", aber häufig bildet sich Cystin - und das wiederum ist auch nutzbar von Zellen. Die spalten das einfach.


Wir präsentieren Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.511
Registriert am: 27.05.2014


RE: l-cystein oder nac

#3 von rolib , 03.08.2015 20:13

Hallo Chris,

ich habe chronischen EBV - heißt das ich sollte auch noch mit L-Cystein unterstützen? Wenn ja, in welcher Menge?
Im Handbuch schreibst du auch was von einer speziellen Cystein Form die HIVler nehmen, wenn ich mich recht erinnere.

Generell merke ich gerade wieder wie mein Körper mit einem Infekt kämpft und sich richtig schwer tut, wäre das L-Cystein dann hilfreich?
(nehme tgl. seit ca. 1,5 J. 600mg NAC zu mir)

Gruß Roland


rolib  
rolib
Beiträge: 39
Registriert am: 27.07.2015


   

Genetisch bedingte Nierenerkrankung
Entzündungshemmende Mittel Rund ums Training?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen