RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#16 von Markus , 21.07.2015 14:48

Ballaststoffe...es gibt solche, die kommen unverändert mit dem Stuhl wieder raus (unverdaulicher B.) , andere (verdauliche B.) werden vom Biom im Dickdarm verdaut- falls die hierfür jeweils nötigen Bakterienarten auch im Darm vohanden sind. Letzere meine ich!


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#17 von Dennis , 21.07.2015 14:53

Sprich ballststoffhaltig Essen richtig?

Gruß
Dennis


Dennis  
Dennis
Beiträge: 403
Registriert am: 07.07.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#18 von Markus , 21.07.2015 15:05

Exakt. Idealerweise mit so vielen Arten von Ballaststoffen wie nur möglich. Hazda (Ostafrika, also dort, wo Homo erectus und sapiens groß geworden sind!) kommen übrigens auf bis zu 150 Gramm fermentierbare Ballaststoffe. Am Tag. Aber mit hohen täglichen Schwankungen.


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#19 von Performance_ , 21.07.2015 22:14

Hallo Leute,

ich schätze, ich werde Prescript Assist durch nen schön selbstgemachten Kefir ersetzen müssen.

Es reicht leider momentan nur für PDU 90 Kaps.

Btw: was ist von iherb als Bezugsquelle zu halten?http://m.iherb.com/Garden-of-Life-Primal...eggie-Caps/5434

Habe mir übrigens auch mal die Therapieempfehlung von medivere zukommen lassen. Zusammenfassung :
keine tierischen fette und ew, da Fäulnisflora.
Probiotik pur oder als Alternative Lactobiogen einnehmen .

VG
Patrick


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#20 von Performance_ , 06.08.2015 12:29

Mal ein kurzes Update von mir:

Habe nun endlich alle Produkte zusammen.

Die Einnahme sieht wie folgt aus:

Morgens nüchtern:
- 3-5 Tropfen Oregano Öl
- Lapachotee mit Kokosöl


Abends:
- 2 Kapseln PDU
- 2 TL Kartoffelstärke
- selbstgemachter Kefir
- 15-20 gr Glutamin

Ich halte euch auf dem Laufenden.

VG
Patrick


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#21 von Cluhtu , 06.08.2015 14:58

Sollen die Einnahmen speziell gegen SIBO sein?

Dann würde ich noch Serrapeptase bzw. Biofilmdisruptoren eine halbe Stunde vor der Einnahme des Oreganoöls nehmen.
Falls du nach ein paar Tagen/Wochen keine Besserung verspürst, kannst du noch den Candida Support von Now ausprobieren.

Und les dir mal den Beitrag #54 in meinem Ängste Thread durch. Vielleicht hilft dir das auch.
Mehr Infos dazu hier: https://www.youtube.com/watch?v=Am7kr-vP0Ys

Grüßle,
Cluhtu


 
Cluhtu
Beiträge: 648
Registriert am: 26.02.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#22 von Performance_ , 06.08.2015 15:52

Hallo Cluhtu,

SIBO wurde ja nicht eindeutig diagnostiziert, deswegen möchte ich nicht direkt alle Hebel in Bewegung setzen, sondern mich Schritt für Schritt herantasten.

Aber dennoch, Danke für den Hinweis :)

Was bewirken denn diese genannten Mittel?

Viele Grüße
Patrick


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#23 von Cluhtu , 06.08.2015 17:21

SIBO ist bei mir auch nicht diagnostiziert. Ich hoffe einfach, dass es was bringt.

Pilze bzw. Bakterien schützen sich mit Biofilm. Damit die Antibiotika die Bakterien überhaupt erreichen können, musst du vor der Einnahme dafür sorgen, dass der Biofilm aufgebrochen wird.
Der Candida Support enthält einige Stoffe, die eben gegen Candida, Hefe, Pilze und Fehlbesiedelungen helfen sollen. Einfach mal die Rezensionen im englischen oder amerikanischen Amazon durchlesen.

Am meisten hat mir aber das aus Post #54 geholfen. Ich würde sogar behaupten, dass viele Probleme (Reizdarm, Fehlbesiedelungen, Durchfall, usw.) ihre Ursache in einer nicht mehr funktionierenden Hirn-Darm-Achse haben.



 
Cluhtu
Beiträge: 648
Registriert am: 26.02.2015

zuletzt bearbeitet 06.08.2015 | Top

RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#24 von Dennis , 06.08.2015 21:06

Post 54?

Was meinst du damit?

Gruß
Dennis


Dennis  
Dennis
Beiträge: 403
Registriert am: 07.07.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#25 von Performance_ , 14.08.2015 19:44

Hallo Leute,


es gibt Neuigkeiten.

Ich vermute mal, ich befinde mich momentan in der sogenannten "Die-off-Phase" (http://blog.probacto.com/everything-you-...andida-die-off/).

Bin echt extremst müde teilweise, könnte dauern schlafen und habe das Gefühl ein geistiger Neben umgibt mein Gehirn. Gar nicht so leicht mit umzugehen teilweise, naja aber es kommen auch wieder bessere Zeiten!

Die Einnahme von PDU/ Kefir habe ich zeitweise mal auf den Morgen gelegt - allerdings war das keine gute Idee. Die anschließende Müdigkeit ist kaum auszuhalten, erst recht nicht auf der Arbeit oder in der Schule. Deswegen lege ich das wieder vor die Schlafenszeit.

Mein Stuhl ist immer noch nicht regelmäßig und meines Empfindens nach noch zu fest!
Außerdem konnte ich bereits seit 2 Stuhlgängen etwas merkwürdiges feststellen:
Eine art weißliches Gelee umgibt teilweise meinen Kot oder ist in ihm enthalten. Was könnte das sein?


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#26 von phil , 17.08.2015 20:09

http://gesundpedia.de/Heller_Stuhlgang

Das klingt einigermaßen differentiert betrachtet.
"Vorübergehend heller Stuhlgang ist häufig auf den Verzehr bestimmter Nahrungmittel zurückzuführen. So kann z.B. eine ausgeprägte pflanzliche Ernährung oder die Aufnahme bestimmter Medikamente den Stuhl weiß-gelblich färben. Anhaltend heller Stuhl kann aber auch auf eine ernste Magen-Darm-Erkrankung hinweisen. "

Evtl. wegen den aktuellen Maßnahmen und halb so wild?


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#27 von Performance_ , 17.08.2015 20:50

Hallo Phil,

denke auch, das es nicht dramatisch ist. Vor allem, es ist nur zeitweise gewesen. Mittlerweile kommt der Stuhl wieder täglich, ist aber immer noch ziemlich fest und habe das Gefühl der Darm ist anschließend nicht richtig entleert. Manchmal denke ich auch, es ist soweit, muss dann aber doch nicht. Fehlalarm quasi.

War heute übrigens nochmal beim Doc, der mir sagte, dass Geotrichum Species kein richtiger Candida wäre, und demnach auch nicht wirklich bedenklich bzw. schädlich?!
Auf dem Schreiben von Medivere stand Ähnliches.

Wie eure Meinung dazu?


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#28 von Gyges , 18.08.2015 16:26

Hallo Performance,
dieses "weisse Gelee" am Kot habe ich auch, seit ich das Anti-SIBO-Programm mache.
Ich schätze, dass ist Biofilm bzw. Candida oder pathogene Bakterien, die ausgeschieden werden.

VG Gyges


 
Gyges
Beiträge: 58
Registriert am: 06.01.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#29 von Performance_ , 18.08.2015 19:58

Zitat von Gyges im Beitrag #28
Hallo Performance,
dieses "weisse Gelee" am Kot habe ich auch, seit ich das Anti-SIBO-Programm mache.
Ich schätze, dass ist Biofilm bzw. Candida oder pathogene Bakterien, die ausgeschieden werden.

VG Gyges


Hey,

das würde Sinn machen! Ist bei mir aber auch schon wieder vorbei damit :D
wie läuft das Programm bei dir?

VG
Patrick


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: Stuhltest - Florastatus/ Was nun?

#30 von Performance_ , 24.08.2015 10:18

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit verdünnter Salzsäure gemacht? Es gibt ja das Phänomen, dass zu wenig Magensäure gebildet wird und es daher zu Magen Darm Problemen kommen kann.
Ein zu basischen PH Wert würde darauf hindeuten.

https://www.ergomaxshop.de/doctors-best-...sin-120-kapseln

Mir wurde dieses Produkt empfohlen.

Ein Versuch wert? Oder tuts auch verdünnte Salzsäure aus der Apotheke?


 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


   

Ausdauerspezifische Blutwerte
Erste Schritte

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen