Pilzextrakt gegen Krebs?!

#1 von Performance_ , 22.06.2015 17:24

Hallo zusammen,

laut einer erfahrenen Heilpraktikerin wären Heilpilze eines der bedeutsamsten Mittel für die Aktivierung eines starken Immunsystems und sogar für die Heilung von Krebs.

Besonders betonte sie das Produkt "Agarikin" (http://gamu.de/agarikin-vital-pilzextrakt.html) .

Mich würden eure Meinungen dazu interessieren!

Viele Grüße
Patrick

 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: Pilzextrakt gegen Krebs?!

#2 von Markus , 22.06.2015 17:45

Reishi (Ling shi oder auch Ganoderma lucidum) scheint bei Immunseneszenz ein erfolgsversprechender Pilz zu sein (Re-Aktivierung von Milz und Thymus durch die enthaltenen Polysaccharide). So wird das Immunsystem wieder stärker (auch durch die gleichzeitige Ankurbelung von durch die NK-Zellen verwendetem Interferon), zusammen mit der gezeigten Verhinderung von Angiogenese sowie Apoptose ist eine Wirkung bei Krebs so erklärbar.

Von Agarikin habe ich aber noch nichts gehört.


"Near the core of the religious experience is something deeply irrational." (Carl Sagan)

 
Markus
Beiträge: 2.355
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 22.06.2015 | Top

RE: Pilzextrakt gegen Krebs?!

#3 von Luna , 27.06.2015 21:43

Hallo
Eine in Japan besonders gut erforschte Pilzmischung ist AHCC. Gerade bei Krebs soll es recht wirksam sein. Dazu hier ein paar Infos: AHCC
LG
Luna

 
Luna
Beiträge: 569
Registriert am: 28.05.2014


RE: Pilzextrakt gegen Krebs?!

#4 von Mr. Xu , 04.07.2015 10:03

Ja, der Name ist nur eine Marke. Es ist ABM http://mrca-science.org/index.php/de/agaricus-blazei-murrill (der Link ist wahrscheinlich von Hawlik, da sie an ihren Produkten keinen Health Claim stecken dürfen) In Japan und USA ist er zur Krebstherapie zugelassen. (sicher auch in weiteren Ländern) Er stimuliert das Immunsystem Richtung TH1, das ist meiner Meinung nach recht sinnvoll, da die meisten im Alter eher zu TH2 neigen. Für Allergiker sowieso bestens geeignet. Habe ihn auch in meinem persönlichem Programm.

PS
Der Pilz hat viele Namen weil er mehrmals "entdeckt" worden ist.


 
Mr. Xu
Beiträge: 108
Registriert am: 16.06.2015

zuletzt bearbeitet 04.07.2015 | Top

RE: Pilzextrakt gegen Krebs?!

#5 von Performance_ , 05.07.2015 15:45

Klingt wirklich interessant.

Hat jemand vernünftige Produkte/Bezugsquellen vorliegen?

 
Performance_
Beiträge: 264
Registriert am: 04.05.2015


RE: Pilzextrakt gegen Krebs?!

#6 von Luna , 05.07.2015 21:03

Kinoko Gold, AHCC,
beziehbar z.B. über bigvits

Wirkung lt Packung:
-Maintain optimal NK cell activity
-Enhance cytokine production
- Promote optimal T-ceee activity
- Promoe optimal macrophage activity
-Increase the activity and number of dendritic cells

AHCC

 
Luna
Beiträge: 569
Registriert am: 28.05.2014


RE: Pilzextrakt gegen Krebs?!

#7 von Mr. Xu , 05.07.2015 21:58

Zitat von Performance_ im Beitrag #5
Klingt wirklich interessant.

Hat jemand vernünftige Produkte/Bezugsquellen vorliegen?

Bin mir nicht sicher ob man das hier im Forum einfach so nennen darf.
Ich hatte http://www.hawlik-vitalpilze.de/ und http://heilkraft-der-natur.de/.
Den ABM habe ich nun von der letzteren Apotheke, weil er günstiger ist.
Beim Cordyceps bin ich wieder zu Hawlik gewechselt, da er mir und meiner Schwester subjektiv wirkungsvoller erscheint. Bei ihr zur Erkrankung der Atemwege, mir zur alpinen Tour.


 
Mr. Xu
Beiträge: 108
Registriert am: 16.06.2015

zuletzt bearbeitet 05.07.2015 | Top

   

Östrogen senken
Liposomales Vit C in der Schwangerschaft?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen