RE: Two per day

#16 von Mic , 11.11.2017 17:37

Nehme ich auch direkt morgens vor dem Frühstück, oder auch nüchtern ohne Frühstück, und dann vor dem Abendessen.
Einem Bekannten wird allerdings übel und muss teils aufstoßen, wenn er sie nüchtern nimmt. Also am besten selbst ausprobieren, bei mir überhaupt kein Problem nüchtern. Hab allerdings auch mit Zink nüchtern kein Problem, andere wohl schon.


Mic  
Mic
Beiträge: 68
Registriert am: 26.05.2015


RE: Two per day

#17 von Django , 12.11.2017 15:21

Wäre es nicht sinnvoller, die 2PD zusammen mit etwas Fett einzunehmen? Immerhin sind da auch fettlösliche Vitamine drin (z.B. Vitamin D).


Django  
Django
Beiträge: 164
Registriert am: 24.03.2017


RE: Two per day

#18 von Markus , 13.11.2017 03:57

richtig. Deshalb steht ja auch auf der Packung: "take twice daily WITH meals"....


"Also mir gefällt es, wie die Muslime ihre Frauen behandeln. Ich wähle auf keine Fall AfD. Ich finde es viel pikanter, das ganze Gleichstellungs- und Feminismus-Gedöns indirekt anzugreifen, indem ich SPD oder Grüne wähle.".


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Two per day

#19 von Dominik , 13.11.2017 12:14

Solange man außerhalb einer Mahlzeit noch eine Fettquelle wie z.B. Fischölkapseln o.Ä. dazu einnimmt, finde ich die Einnahme der 2PD legitim.

Oder spricht da etwas gegen?


 
Dominik
Beiträge: 405
Registriert am: 18.08.2017


RE: Two per day

#20 von Markus , 13.11.2017 16:40

wäre mir zu wenig.


"Also mir gefällt es, wie die Muslime ihre Frauen behandeln. Ich wähle auf keine Fall AfD. Ich finde es viel pikanter, das ganze Gleichstellungs- und Feminismus-Gedöns indirekt anzugreifen, indem ich SPD oder Grüne wähle.".


Dominik hat sich bedankt!
 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Two per day

#21 von Dominik , 13.11.2017 16:51

Zitat von Markus im Beitrag #20
wäre mir zu wenig.

"zu wenig" von was? Fett?

Oder meinst du, dass es grundsätzlich sinnvoller ist, sämtliche Vitamine & Mineralstoffe (und somit auch Multis wie 2PD) immer zu einer "normalen" Mahlzeit einzunehmen, in der von Hause aus schon Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette enthalten sind?

Sagt ja eigentlich auch der Hersteller: "Take two (2) capsules daily in divided doses with meals, or as recommended by a healthcare practitioner."

//edit: Und wenn du dies meinst: Was empfiehlst du dann denjenigen Personen, die grundsätzlich nicht frühstücken, wie es bei vielen die IF (16/8) praktizieren der Fall ist?
Sollen die dann morgens gar keine Vitamine/Mineralstoffe suppen, sondern dann immer nur zu ihren 2 am weitesten auseinanderliegendsten Mahlzeiten?
(z.B. 1x 12:00 Uhr Mittagessen und 1x 18:00 Uhr Abendessen?)

Oder würde es ggf. sogar völlig ausreichen, nur 1x Tablette von den 2PD zu nehmen, beispielsweise jeden Tag zum Abendessen?



 
Dominik
Beiträge: 405
Registriert am: 18.08.2017

zuletzt bearbeitet 13.11.2017 | Top

RE: Two per day

#22 von naklar! , 13.11.2017 22:17

Ich nehme die meisten NEMs auch innerhalb der Fastenperiode, meist stündlich versetzt. Dabei achte ich stets darauf, daß etwas Fett dabei ist, beispielsweise 2 Tabs LEF Mix + Astaxanthin - Eine Stunde später 2 Tabs LEF Mix + Ubiquinol, etc.

Sollte das zu wenig sein ( ist ja weit weniger Fett als eine Lachsölkapsel ) , dann hätte ich mir doch einiges entgehen lassen....

Andererseits würde man mit mehr Fett denn auch die Fastenperiode unterbrechen.



Klärst du uns bitte über deine Bedenken auf, Markus?


" Ich will mehr Leber, Vater! "


Dominik und Natural-Hit haben sich bedankt!
 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Two per day

#23 von Tommy , 14.11.2017 11:52

Erik aber Fett Solo spielt doch beim fasten (fast) keine Rolle. Auf der Paleo con gab es ein Vortrag zur Ketogenen Ernährung und fasten. Die Aussage dort war, dass sich sämtliche getestete Parameter bei kompletten Fasten oder reiner Fetternährung (Achtung nicht ketogene Ernährung) kaum unterscheiden


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Two per day

#24 von naklar! , 14.11.2017 12:03

Hmh, du meinst in Bezug auf Autophagie?

Ich bin halt noch voll auf Berkhans 5 Kalorien getrimmt :-)


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Two per day

#25 von Tommy , 14.11.2017 13:59

Autophagie, Blutzucker etc. wenn Du dir jetzt jeden Tag 100 Gramm Kokosöl was ja so 900kcal entspricht reinziehst sollte das den gleichen Effekt haben wie 0 kcal. Oder zumindest ähnlich


naklar! hat sich bedankt!
Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Two per day

#26 von kempi , 14.11.2017 17:27

Zitat von naklar! im Beitrag #22
Andererseits würde man mit mehr Fett denn auch die Fastenperiode unterbrechen.


Das hatte Chris doch mal in einem Artikel beschrieben. Der entscheidende Faktor ist Eiweiß bzw. Aminosäuren.


 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


RE: Two per day

#27 von Markus , 15.11.2017 03:44

Liebe Leut, wenn man isst, produziert der (normale) Mensch Magensäure. Und Magensäure ist notwendig für die Aufnahme u.a. von B12, Zink und einigen anderen Mineralstoffen. Wenn ihr sowas nicht in euren Multis haben solltet solltet ihr vielleicht euer Produkt mal wechseln...und an die Magensäure denken. Kleiner Tipp: nüchtern wird diese NICHT ausgeschüttet werden....


"Also mir gefällt es, wie die Muslime ihre Frauen behandeln. Ich wähle auf keine Fall AfD. Ich finde es viel pikanter, das ganze Gleichstellungs- und Feminismus-Gedöns indirekt anzugreifen, indem ich SPD oder Grüne wähle.".


Dominik hat sich bedankt!
 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Two per day

#28 von Dominik , 15.11.2017 07:49

Danke Markus, wieder was gelernt.

Also sollte man zur Einnahme eines Multivitamin- und Mineralstoffpräparates immer darauf achten, dass der Magen genügend Magensäure produziert (durch entsprechende Nahrungsaufnahme) und dass genügend Fett im Magen vorhanden ist (durch Vorhandensein von Fett in der Mahlzeit), damit auch die fettlöslichen Vitamine aufgenommen werden können.

Richtig so?



 
Dominik
Beiträge: 405
Registriert am: 18.08.2017

zuletzt bearbeitet 15.11.2017 | Top

RE: Two per day

#29 von naklar! , 15.11.2017 11:14

Oh, jetzt oute ich mich mal - ich bin ehrlich gesagt davon ausgegangen, daß immer genügend Magensäure da ist um ein "kleines Supp" aufzulösen/aufzunehmen...
...ich meine: Was passiert denn damit, wenn keine Magensäure da ist? Wartet es dann bis zur nächsten Mahlzeit?

Verwirrt - weil bisher alle Supps nüchtern eingenommen: Eric.


" Ich will mehr Leber, Vater! "


Dominik hat sich bedankt!
 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Two per day

#30 von Dominik , 15.11.2017 11:19

Ich lese weiterhin gespannt mit, weil sich auch mir die Zusammenhänge nicht komplett erschließen.

Bin auch davon ausgegangen, dass IMMER Magensaft im Magen vorhanden ist, weil dies das natürliche Darmmilieu sei?!

Auf Wikipedia lese ich nur sowas wie:

"Magensäure weist einen pH-Wert von nahezu 0 bei nüchternem Magen auf und einen von 2 – 4, wenn er voll ist."

Aber das (0 versus 2-4) dürfte für die Aufnahme von Nährstoffen aus Supplements doch keinen Unterschied machen?


 
Dominik
Beiträge: 405
Registriert am: 18.08.2017


   

MyProtein Kollagenhydrolysat
Gutes & Günstiges B12 / B Komplex

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen