RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#46 von justizia , 17.07.2014 12:58

Hier ist ja was los

erstmal vielen Dank an Markus!
Dann hab ich heute viel zu wenig davon genommen. Also ich hatte bis jetzt noch nie einen Beutel von MP in dem kein Löffel drin war.

Chris: Götze geht ma ga nich

Weidenfeller - der ist auch nicht schlecht -
Nati - richtig es ging ums spielen -

und genau die innerern Werte zählen. Deshalb lass ich mir auch immer Röntgenbilder zeigen!



 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 17.07.2014 | Top

RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#47 von Nati ( gelöscht ) , 17.07.2014 15:12

Zitat von justizia im Beitrag #46

Chris: Götze geht ma ga nich

Weidenfeller - der ist auch nicht schlecht -
Nati - richtig es ging ums spielen -

und genau die innerern Werte zählen. Deshalb lass ich mir auch immer Röntgenbilder zeigen!


Na, Du wolltest doch in den Kindergarten zum Spielen ...

Jung, jünger ...

Innere Werte - da denke ich eher an Zink ...

Wir müssen aufhören;
sonst bekommen wir noch die rote Karte ...
-> weiblicher Chauvinismus


Liebe Grüße,

Nati


Nati

RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#48 von justizia , 17.07.2014 15:17

Ja, lass uns wieder brav sein. Wir haben Glück dass die Männer hier so tolerant sind.


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#49 von Chris (edubily) , 17.07.2014 15:25

Das ist reine Gewohnheit, Bettina. Das ist - Frauen mögen keine Verallgemeinerungen - typisch Frau. :-P


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014


RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#50 von Nati ( gelöscht ) , 17.07.2014 20:48

Zitat von justizia im Beitrag #48
Ja, lass uns wieder brav sein. Wir haben Glück dass die Männer hier so tolerant sind.

Moooment ...
So ja nun nicht,
gleich wieder ins Gegenteil umschwenken ...
Honig ums Maul schmieren ...

Zitat von edubily im Beitrag #49
... - typisch Frau. :-P


Sicher???
Eigentlich haben wir nur "typisch männliches Verhalten" kopiert ...


Liebe Grüße,

Nati


Nati

RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#51 von Chris (edubily) , 17.07.2014 21:02

Ich wollte es ja nicht aussprechen, aber ich habe mir schon vorgestellt, wie Bettina und Nati als sabbernde Hunde aussehen würden. :-)

Dann dachte ich: Frauen werden männlich. Und Männlein werden weiblich - heutzutage.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014


RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#52 von Nati ( gelöscht ) , 17.07.2014 21:41

Oh, fühlt sich da jemand in der "männlichen Ehre" verletzt,
da er sich derart in der Wortwahl vergreift ... ?!

Der Mann wird zum Lustobjekt degradiert - wie gemein ...
Gibt es doch sonst nur umgekehrt ...

Keine Bange, wir Frauen genießen kultivierter.

Und bestimmt nicht erst heutzutage.

Hätte die Evolution doch auch blöde eingerichtet,
wenn sich "Frau" nicht auch am Anblick eines attraktiven Gegenparts ergötzen könnte ...


Liebe Grüße,

Nati


Nati

RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#53 von Chris (edubily) , 17.07.2014 22:07

Ach Quatsch Nati - ich sehe das nicht so "eng". Aber du hast es mir ja quasi serviert

PS. Sollte nicht offensiv sein - wenn es so rüber kam, dann sorry!



 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 17.07.2014 | Top

RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#54 von Nati ( gelöscht ) , 18.07.2014 05:21

Zitat von edubily im Beitrag #53
Aber du hast es mir ja quasi serviert

... und was auf den Tisch kommt, wird gegessen ...
... womit wir wieder in die klassische Rollenverteilung gerutscht wären ...

Zitat von edubily im Beitrag #53

PS. Sollte nicht offensiv sein - wenn es so rüber kam, dann sorry!

Ich glaube, ich kann Dich ganz gut "lesen", Chris ...


Liebe Grüße,

Nati


Nati

RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#55 von Chris (edubily) , 18.07.2014 10:27

Ist das so? :-)


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014


RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#56 von Nati ( gelöscht ) , 18.07.2014 12:29

Taurin!

Mindestens 5ccm ...

Hab ich jetzt die Kurve gekriegt?

-> Ja, wir sind wieder beim Ursprungsthema ...


Liebe Grüße,

Nati


Nati

RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#57 von Pilki , 15.09.2015 19:21

Bin gerade beim Durchsuchen des Forums nach Taurin auf diesen alten Thread gestoßen und prolle doch mal gleich mit meinen alten Blutwerten. :D

Fun Fact: Hatte damals in den 14 Tagen vor der Blutabnahme sicher 100 Eier gegessen.


 
Pilki
Beiträge: 181
Registriert am: 30.10.2014


RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#58 von Wirbelwind , 16.09.2015 08:46

Der ganze thread ist doch nun etwas in Richtung "RTL 2" Klamauk-Niveau abgerutscht.
Also mir wäre es lieber, wir würden hier wieder ernsthaft über LDL Senkung und HDL Erhöhung diskutieren.
Wenn da jemand noch einen Tipp hat (außer dem bereits Gesagten: Taurin, Glycin, Niacin), dann gerne her damit.


"Wir glauben Erfahrungen zu machen, dabei machen die Erfahrungen uns."


Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 261
Registriert am: 22.12.2014


RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#59 von Markus , 16.09.2015 10:46

HDL erhöhen:

1) Elimination of all wheat--Yes, consumption of "healthy whole grains" sets you up to have lower HDL levels; elimination of wheat increases HDL.
2) Limited carbohydrate consumption--While eliminating wheat is a powerful nutritional strategy to increase HDL, non-wheat carbohydrates like quinoa, millet, beans, rice, and fruit can still cause high triglycerides that lead to reduced levels of HDL. Limited exposure helps keep HDL at higher levels.
3) Omega-3 fatty acid supplementation--Because omega-3 fatty acids reduce both triglycerides and blunt the postprandial rise in lipoproteins that can cause HDL degradation, HDL rises with omega-3s from fish oil.
4) Vitamin D supplementation--The effect is slow, but it is BIG. HDL just goes up and up and up over about 2 years of supplementation. Before vitamin D, HDL levels of 60 mg/dl were the best I could hope for in most people. Now 80 mg/dl is an everyday occurrence.

Other factors can also be used to increase HDL levels, such as weight loss, red wine and alcohol, exercise, cocoa flavonoids, green tea, and niacin. But following the regimen above sends HDL through the roof in the majority. -


http://www.cureality.com/blog/post/2011/...dl-80-mgdl.html


Lp(a) senken:

High-dose omega-3 fatty acids from fish oil has become the number one strategy for reduction of lipoprotein(a), Lp(a), in the Track Your Plaque program for gaining control over coronary plaque and heart disease risk.

The original observations made in Tanzanian Bantus in the Lugalawa Study by Marcovina et al first suggested that higher dietary exposure to fish and perhaps omega-3 fatty acids from fish were associated with 40% lower levels of Lp(a). Interestingly, higher omega-3 exposure was also associated with having the longer apo(a) "tails" on Lp(a) molecules, a characteristic associated with more benign, less aggressive plaque-causing behavior.

Of course, the 600+ fish- consuming Bantus in the study consumed fish over a lifetime, from infancy on up through adulthood. So what is the time course of response if us non-Bantus take higher doses of fish oil to reduce Lp(a)?

We have been applying this approach in the Track Your Plaque program and in my office practice for the past few years. To my surprise, the majority of people taking 6000 mg per day of omega-3 fatty acids, EPA and DHA, will drop Lp(a) after one year. Some have required two years. Therefore checking Lp(a) after, say, 3 or 6 months, is nearly useless. (An early response does, however, appear to predict a very vigorous 1-2 year response.)


http://www.cureality.com/blog/post/2011/...h-fish-oil.html

Ach ja, DHEA-S auf normalhohe Werte bringen, dazu Lysin und Vit C grammweise, aber das ist ja ein alter Hut.


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Taurin etc: 60-60-60 Club

#60 von naklar! , 16.09.2015 10:52

Bin auch sehr daran interessiert. Meine Werte haben sich innerhalb des letzten Jahres folgendermaßen entwickelt:

Cholesterin gesammt von 198 auf 148 mg/dl

HDL von 52 auf 40 mg/dl

LDL von 133 auf 100 mg/dl

Triglyceride von 54 auf 57.

Habe im gesammten letzten Jahr 2 Tl Glycin, 2 Tl Citrullinmalat sowie 8 Meßlöffelchen ( Myprotein, Maßeinheit weiß ich nicht ) genommen. Und natürlich 15 cl Omega 3 / Tag. Außerdem Fette und KHs tageweise abgewechselt ( Fette entweder 110g oder 25g / KHs 120g oder 600g ) und darauf geachtet, daß ich an Fetttagen unterkalorisch, an Kh Tagen überkalorisch war.

Soweit die Fakten.
Zu den Fragen:

Muß ich beim Rückgang von Cholesterin gesammt auch den HDLrückgang schlucken? Bzw. kann ich das EINZELN wieder anheben?
Ich bin zwar nüchtern zum Test ( 9.00 Uhr ) hatte aber als IF ler natürlich ein Kohlenhydratgelage mit 800 Kalorien im Plus bis 23.00 hinter mir - kann das die Triglyceride noch beeinflußt haben?
Was denkt ihr sonst?

Merci, Eric



 
naklar!
Beiträge: 1.646
Registriert am: 15.10.2014

zuletzt bearbeitet 16.09.2015 | Top

   

Flüssignahrung
Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen