Alkohol und Herzrasen

#1 von Doris C. , 11.06.2015 10:02

Hallo,

auf die Gefahr hin, gesteinigt zu werden, stelle ich trotzdem folgende Frage :) :

Sobald ich Alkohol trinke stellt sich ein unangenehm erhöhter Puls ein. So um die 100 schätze ich. Das geschieht bereits nach einem Bier oder Wein oder egal was. Mein Verdacht, dass es Histamin sein könnte, ist noch nicht ganz ausgeschlossen, aber Lebensmittel erzeugen diese Symptome nicht bei mir. Mir ist klar, dass die einfachste Lösung wäre, ganz auf Alk zu verzichten, dennoch interessiert mich, warum mein Körper so reagiert. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen oder mögliche Erklärungen?

Viele Grüße
Doris

Doris C.  
Doris C.
Beiträge: 27
Registriert am: 21.12.2014


RE: Alkohol und Herzrasen

#2 von Nordlicht , 11.06.2015 21:21

hejhej,

von Wein bekomme ich auch einen hohen Puls. Ebenso von Rindfleisch, Lachs, Soja, Paprika und noch diversen anderen Dingen. Das kommt in Schüben, der Puls geht teilweise auf 135 und ich habe dann auch leichte Atemnot. Das sind allergische Reaktionen.
Es gibt ein Buch darüber, von einem amerikanischen Arzt Ende der Fünfziger Jahre geschrieben: "Der Pulstest" von Dr. med. Arthur F. Coca. Mit diesem Test kann man Allergene ermitteln, die meist nicht beim Prick- und RAST-Test gefunden werden.

Nordlicht  
Nordlicht
Beiträge: 5
Registriert am: 10.04.2015


   

Leichter Dachschaden / psychosomatische Problematik
Guter Ersatz für Fairvital Vit. A

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen