RE: Intermitiertes fasten

#16 von Simu , 04.06.2015 13:11

Deckt sich auch mit meinen Erfahrungen. Wenn ich mal einen Ladetag mach, dann läuft das meistens auf 450-600g Carbs raus. Mit mehr habe ich keine bessere Erfahrung und viel weniger bringen auch nix zum laden. Und ich bin 80kg...


Jeder Mensch isst anders!

 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: Intermitiertes fasten

#17 von Tine ( gelöscht ) , 04.06.2015 14:16

ok, danke euch!

Denke, da muss erst mal ein Umdenkungsprozess, bei mir statt finden, dachte, wirklich die Kohlenhydrate von Ost und Gemüse, sind ausseichend, so wurde es gepredigt, war bisher ein ziemlicher Strunzianer.... deshalb irritiert mich nun sehr vieles...
Wie, bzw. welche Kohlenhydrate bevorzugt ihr denn?
Mit Nudeln und Brot habe ich echt ein Problem, denke auch nicht, dass das in der Evolution vorgesehen war, zumindest habe ich noch nie Nudel oder Brotbäume gesehen...
bleiben also nur Kartoffeln oder Reis, Kartoffeln, mochte ich als Kind schon nicht.. Reis, hm, der parboiled schmeckt ja irgendwie, wie Gummi, also einfach den normalen Reis, welche Alternativen, gibt es denn noch so?
Vielen Dank, für eure Hilfe!!
Tine

Tine

RE: Intermitiertes fasten

#18 von Siggi , 04.06.2015 14:21

Das Handbuch zu deinem Körper Seite 295.


Frühstücken wie ein Kaiser und aussehen wie ein Sumo

 
Siggi
Beiträge: 429
Registriert am: 15.12.2014


RE: Intermitiertes fasten

#19 von Simu , 04.06.2015 14:25

Kartoffeln gibt es ja unzählige Varianten. Krattofelgnocci, Rösti, Kartoffelstock, Salzkartoffeln, Bratkartoffeln, selber gemachte Pommes im richtige Öl frittiert...da ist doch sicher was dabei, das dir auch schmeckt?

Reis kannst du mit unzähligen Saucen schmackhaft machen oder die geilsten Risottos!

Daneben bleibt dir aber auch noch die Möglichkeit an ein paar Carbs zu kommen via 2-3dl Fruchtsaft täglich, mit etwas Magermiclh kommen schnell noch 10-20g Carbs extra.

Süsskartoffeln wurden noch nicht genannt. Ich selber mag die gekocht nicht unbedingt, finde sie aber roh den Hammer. 100g geraffelte Süsskartoffel und 100g geraffelte Karotten an einer geilen Salatsauce schmeckt himmlisch und liefert schon wieder 25-30g Carbs.

Dann kannst du auch gerne mal an einem Abend 50g Gummibären zum Dessert verspeisen, die enthalten vor allem Glukose, und nur sehr wenig Fructose!


Jeder Mensch isst anders!

 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014

zuletzt bearbeitet 04.06.2015 | Top

RE: Intermitiertes fasten

#20 von tomilla , 04.06.2015 14:40

Kochbanane
Buchweizen

tomilla  
tomilla
Beiträge: 164
Registriert am: 05.01.2015


RE: Intermitiertes fasten

#21 von bruno , 04.06.2015 16:40

Pastinaken, Kürbis (beide allerdings saisonsbedingt)

bruno  
bruno
Beiträge: 141
Registriert am: 22.12.2014


RE: Intermitiertes fasten

#22 von phil , 04.06.2015 17:58

Quinoa find ich auch cool. Gabs bei mir heut mittag. Einfach kurz in nem Sieb abwaschen, gute 10 Minuten köcheln. Ich hab dann noch etwas passierte Tomaten und Gewürze hinzugegeben und das ganze als Suppe zu einem schönen Stück Kuhfleisch gegessen :)

100g Quinoa enthalten:

Kalorien 368
Protein 14 g
Fettgehalt 6 g
Gesättigte Fettsäuren 0,7 g
Ungesättigte Fettsäuren 3,3 g
Kohlenhydrate 64 g
Ballaststoffe 7 g
Cholesterin 0 mg
Natrium 5 mg
Kalium 563 mg
Retinol 14 IU
Calcium 47 mg
Eisen 4,6 mg
Vitamin B6 0,5 mg
Magnesium 197 mg


 
phil
Beiträge: 1.037
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 04.06.2015 | Top

RE: Intermitiertes fasten

#23 von Tine ( gelöscht ) , 04.06.2015 21:30

wieder etwas gelernt!
Danke! Habe eben begonnen das Handbuch zu lesen, danach wir mir sicher einiges mehr einleuchten, hoffe ich muss euch dann nicht mehr mit so vielen Fragen nerven!
Irgendwie ist Ernährung sehr kompliziert und dennoch einfach, wenn man sie verstanden hat.
Viele Grüße Tine

Tine

   

Geeignetes Labor in meiner Nähe finden
Sonnencreme

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen