wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#1 von justizia , 02.06.2015 07:40

Hallo in die Runde,
ich hoffe es kann mir jemand bei meinem Problem helfen. Und zwar fahren wir bald nach Südfrankreich und zwar in die Nähe der Camargue, wo es vor Mücken nur so wimmelt ua auch Sandmücken, die sehr unangenehme Stiche hinterlassen, zumindest bei mir.
Es ist so, daß ich immer total zerstochen bin und im Grunde hilft nur lange Kleidung, damit ich keine Stiche bekomme. Aber selbst wenn ich lange Kleidung trage und keine Kappe aufsetze, zerstechen die Mücken mir den Kopf.
Nun ist es so, daß ich natürlich schon viel ausprobiert habe. Das was an Körperlotion hilft ist schädlich am wenigsten giftig erschien mir Ballistol anti Mückenspray für den Körper. Das hält aber nicht lange und ich finde es auch unangenehm.
Natürlich würde ich im Urlaub auch mal abends kurze Sachen tragen, aber das ist mit diesem Problem einfach nicht möglich.
Mein Mann wird kaum gestochen und wenn ich neben ihm liege überhaupt nicht.

Gibt's nicht irgendwas was ich tun kann, damit mein Blut/ Körpergeruch für Mücken uninteressant wird?
Oder hat jemand eine andere Idee? Ich meine mich zu erinnern irgendwo mal gelesen zu haben, dass irgendein Vitamin in hohen Dosen eingenommen den Körpergeruch verändert so dass Mücken fernbleiben.

Ich freue mich über Erfahrungen oder Tipps was ich tun kann ( bitte nicht sowas wie 5 Knoblauchzehen essen )

Gruß
Bettina


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.

 
justizia
Beiträge: 931
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 02.06.2015 | Top

RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#2 von Markus , 02.06.2015 08:59

Vitamin B1, 300mg täglich. Wird dann auch teilweise über die Haut ausgeschieden und macht deinen Schweiß somit für die Mucken uninteressant. Es gibt ein Genallel bei manchen, so dass der Trick nicht klappt. Also nimm noch einen Trick B mit- etwa DEET.


"Near the core of the religious experience is something deeply irrational." (Carl Sagan)

 
Markus
Beiträge: 2.403
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 02.06.2015 | Top

RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#3 von justizia , 02.06.2015 09:07

Markus - vielen Dank auf Deine Antwort hatte ich gehofft, Vitamin B1 hast Du da was besonderes? Also welches Produkt am besten? Und was ist DEET?
Vielen Dank schon mal! Sollte ich mit der Einnahme schon vor dem Urlaub beginnen?
Gruß Bettina


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.

 
justizia
Beiträge: 931
Registriert am: 28.05.2014


RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#4 von Simu , 02.06.2015 09:22


Jeder Mensch isst anders!

 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#5 von justizia , 02.06.2015 09:23

Danke, also komm ich um das Einsprühen nicht drumherum - vermutlich.


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.

 
justizia
Beiträge: 931
Registriert am: 28.05.2014


RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#6 von Markus , 02.06.2015 09:23

Etwa PZN 01586054 von Ratiopharm.

Das B1 ist wasserlöslich, fange einfach einen Tag vorher an.

DEET ist Diethyltoluamid. Die Langzeiterfahrungen damit sind gut bis sehr gut. Trage aber immer zuerst das Sonnenschutzmittel (falls kein Astaxanthin ) und danach das DEET auf. Und pass auf Kunststoffe auf, etwa in der Kleidung oder auf Stühlen, wenn es noch nicht eingezogen ist, kann es diese angreifen. Das ist die häufigste Nebenwirkung. Für Frankreich reichen sicherlich 20 bis 40% Lösungen (es gibt auch welche mit mehr für tropische Ziele). Eine Marke kann ich dir keine empfehlen, ich nehme mir meine Flasche immer günstig von den Philippinen mit.


"Near the core of the religious experience is something deeply irrational." (Carl Sagan)

 
Markus
Beiträge: 2.403
Registriert am: 28.05.2014


RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#7 von justizia , 02.06.2015 09:29

Danke ! Sonnenschutzmittel nehm ich nicht


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.

 
justizia
Beiträge: 931
Registriert am: 28.05.2014


RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#8 von Zigeunermädchen , 02.06.2015 10:16

Mein Hausarzt hat mir das Produkt "No Bite" empfohlen, das wird nur auf die Kleidung gesprüht, nicht auf den Körper. Ist zwar auch was Chemisches, aber ich finds immer noch besser so, als auf die Haut zu sprühen. Natürliche Sachen haben bei mir nie gewirkt, auch nicht das Vitamin B. Und das No Bite hat gewirkt, sogar in den Tropen. Vielleicht einen Versuch wert?


LG
Zigeunermädchen

Zigeunermädchen  
Zigeunermädchen
Beiträge: 86
Registriert am: 05.02.2015


RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#9 von justizia , 02.06.2015 11:35

Also ich sprühe mir das Zeug auf mein t-shirt und meine Arme sind frei und werden nicht zerstochen?? Hab ich das so richtig verstanden?

Markus, hast Du auch einen Tipp wie ich die Mückenstiche OHNE cortison wieder loswerde?


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.

 
justizia
Beiträge: 931
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 02.06.2015 | Top

RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#10 von Markus , 02.06.2015 11:51

Bestehende Mückenstiche? Du kannst die Histaminreaktion im Gewebe stark dämpfen indem du die Proteine mit etwas Hitze denaturierst:

http://www.amazon.de/Riemser-Pharma-Bite...r/dp/B003CMKQTS

Geht echt klasse ab so ein Gerät!


"Near the core of the religious experience is something deeply irrational." (Carl Sagan)

 
Markus
Beiträge: 2.403
Registriert am: 28.05.2014


RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#11 von justizia , 02.06.2015 11:52

Hab es mir gerade bestellt! Danke!


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.

 
justizia
Beiträge: 931
Registriert am: 28.05.2014


RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#12 von Zigeunermädchen , 02.06.2015 13:32

Ja, genau so, nur auf die Kleider oder Badetücher oder was auch immer sprühen, das Mittel hat scheints eine genügend grosse Reichweite :-). Ich finde, das No Bite hält auch recht lange, ich musste nicht jeden Tag neu sprühen. Vielleicht auch einen Hauch in die Haare, wenn Du gerne am Kopf gestochen wirst?


LG
Zigeunermädchen

Zigeunermädchen  
Zigeunermädchen
Beiträge: 86
Registriert am: 05.02.2015


RE: wie halte ich mir Mücken vom Leib???

#13 von justizia , 02.06.2015 14:19

Also das wäre krass - wenn das reicht es auf die Kleider zu sprühen...ok werde mal drüber nachdenken, wenn es auf den Kleidern nicht reicht muss ich mich halt doch noch eincremen, aber eine Versuch ist es auf jeden Fall wert!
Danke, ich werde berichten.
Gruß Bettina


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens - das fängt beim Reden an und hört beim Dekolleté auf.

 
justizia
Beiträge: 931
Registriert am: 28.05.2014


   

Sonnencreme
Schwitzen...

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen