Calcium / Eisenaufnahme

#1 von H_D , 27.05.2015 18:42

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich ins Essen häufig etwas Whey gebe um den Eiweißanteil zu erhöhen (oder um einen Geschmack reinzubekommen). Oder auch mal 1-2 Scheiben Käse zum überbacken aufs Essen lege.

Jetzt ist es ja so, dass Calcium die Aufnahme bestimmter Stoffe - ich glaube vor allem Eisen - erschwert/reduziert/verhindert. Weiß jemand was Genaueres? Meine Endokrinologin hat mich auch darauf aufmerksam gemacht, das L-Thyroxin nicht zusammen mit dem Frühstück (Milch etc). zu nehmen. Wie sieht es denn mit dem Calcium durch Whey, Käse o.Ä. aus?

Und noch eine andere Frage, weil ich gerade ein Video zum Thema Eisen gehört habe:
Was haltet ihr von Eisenfusionen oder hat schon jemand damit Erfahrungen? Vom Hausarzt hör ich immer nur ich soll mehr Rote Bete oder Lamm essen, aber soviel kann ich gar nicht essen um was davon zu merken. Allerdings macht sich die wöchentliche Leber doch sehr positiv bemerkbar


H_D  
H_D
Beiträge: 1.359
Registriert am: 26.09.2014


RE: Calcium / Eisenaufnahme

#2 von Sonnensucher , 27.05.2015 20:34

Zum Thema Eisen haben wir hier was:
Eisen

Erfahrungen mit Eisen-Infusionen hat wohl keiner hier.

Calcium als Gegenspieler von Eisen habe ich auch schon mit großer Verärgerung zu hören bekommen- esse viele Milchprodukte. Mehr hierzu interessiert mich auch.


 
Sonnensucher
Beiträge: 197
Registriert am: 10.10.2014


RE: Calcium / Eisenaufnahme

#3 von Siggi , 28.05.2015 14:19

Bezüglich Eisen-Infusionen hat Strunz schon mal was in seinen News geschrieben. Seine Links sind hier bei Edubily verständlicherweise nicht gern gesehen, daher bitte einfach selbst in das Suchfeld auf seiner Homepage eingeben.


Frühstücken wie ein Kaiser und aussehen wie ein Sumo


 
Siggi
Beiträge: 429
Registriert am: 15.12.2014


RE: Calcium / Eisenaufnahme

#4 von Simu , 28.05.2015 14:22

Hier in der Schweiz bekommt man das viel schneller verschrieben. Meine Frau hatte z.b. Anfang November einen Ferritinwert von 32...sie ging mit dem Resultat zum Arzt und verlangte eine Infusion und bekam die ohne Diskussion. 2 Wochen danach lag der Wert noch deutlich über 100...also zum schnellen hochbringen des Ferritins eine gute Lösung!


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: Calcium / Eisenaufnahme

#5 von H_D , 28.05.2015 19:10

Genau das Video der Schweizer hat mich zur Erstellung des Threads gebracht:
https://www.youtube.com/watch?v=T6HQJJ5kNnA

Scheinbar gelten in der Schweiz auch andere Grenzwerte bei Eisen.

Wie sieht es denn mit der langfristigen Auffüllung bei deiner Frau aus Simu?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.359
Registriert am: 26.09.2014


RE: Calcium / Eisenaufnahme

#6 von Sonnensucher , 28.05.2015 20:48

Kannst du Praxen in Basel empfehlen und weißt du was zu den Preisen ?


 
Sonnensucher
Beiträge: 197
Registriert am: 10.10.2014


   

Lachsöl (Omega3 ) auf Reisen
Welches Calcium NEM?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen