RE: 2 per day von LEF

#16 von Thomas , 22.09.2015 14:17

ok, so klingt das gut :-)


Thomas  
Thomas
Beiträge: 495
Registriert am: 31.05.2014


RE: 2 per day von LEF

#17 von Don90 , 06.10.2015 09:11

Sollte man denn unbedingt Vitamin K zu sich nehmen wenn man einen guten Vitamin D Wert hat und 2 per day nimmt?


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: 2 per day von LEF

#18 von Markus , 06.10.2015 09:51

Zu sich nehmen sollte man es, ob per Nahrung oder NEM ist erstmal egal, denn es ist essentiell, auch wenn es in Minimalstmengen im Körper produziert wird. Aber für einige Enzyme wird es eben für die Carboxylierung (=Aktivierung) benötigt. Ohne K2 ist das nicht möglich.

Alleine bei Nahrungsaufnahme ergibt sich ein dramatischer(!) Effekt:


Genau denselben Effekt hat man auch bei Vitamin K2 beobachtet (oberste und unterste 25%-Gruppen): das Gesamttodes-Risiko war bei der Gruppe mit der höchsten K2-Aufnahme jetzt sogar um 45% vermindert. Fiel man in beide Gruppen (also die höchste Aufnahme von K1 UND K2), so sank das Gesamttodes-Risiko sogar um 59%.


Dietary Intake of Vitamin K Is Inversely Associated with Mortality Risk

Einen Abfall des Gesamttodes-Risiko in einer derartigen Größenordnung bei ansonsten gesunden Menschen in einer Beobachungs-Studie kann man schon als relativ sensationell bezeichnen- wer würde sowas nicht haben wollen? Das ist deutlich mehr als etwa bei Vitamin D...oder Selen. Wäre das als patentierbare Pille verkaufbar, so würdest du von früh bis spät, von der U-Bahn bis zum Spamfolder, mit Werbung zugedudelt werden.

Aber natürlich, es ist dein Leben und es ist dein Geld...


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 06.10.2015 | Top

RE: 2 per day von LEF

#19 von Don90 , 06.10.2015 14:24

Hast du eine gute Empfehlung? Am besten ein Produkt von Amazon?


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: 2 per day von LEF

#20 von EvPow , 06.10.2015 15:00


EvPow  
EvPow
Beiträge: 360
Registriert am: 23.04.2015


RE: 2 per day von LEF

#21 von Markus , 06.10.2015 15:00

Thorne Vitamin K2 (ohne D). Klingt teuer, aber 1 Tropfen ist plenty- und in einer Dose sind etwa 1200 Tropfen. Super K von LEF sind noch besser bei dieser Dosis aber auf Dauer deutlich teurer.

http://www.amazon.de/gp/product/B004GW4S0G/
http://www.amazon.de/Thorne-Research-Vit...0/dp/B000FGWDTK


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 06.10.2015 | Top

RE: 2 per day von LEF

#22 von Epe , 06.10.2015 15:19

Warum nicht das Thorne mit Vitamin D ? Ist doch um einiges günstiger und man kann sich eine Pille Vitamin D sparen :-)


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: 2 per day von LEF

#23 von Steve , 06.10.2015 15:28

Wie viel Viamin K2 sollte denn mit der Einnahme von Vitamin D genommen werden?

z. B. wie viel Vitamin K2 pro 5.000 I.E. Vitamin D?


Steve  
Steve
Beiträge: 65
Registriert am: 25.03.2015


RE: 2 per day von LEF

#24 von Epe , 06.10.2015 15:32


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: 2 per day von LEF

#25 von Markus , 06.10.2015 15:51

Dort sind nur 100µg K2-Mk4 enthalten, also 1/10 von dem reinen Thorne K2. Dafür ist das Kombiprodukt also doch wieder recht teuer. Und D3 damit zu halten wäre mir ebenfalls zu teuer.


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: 2 per day von LEF

#26 von Don90 , 06.10.2015 16:53

Davon versendet keiner nach Österreich :O


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: 2 per day von LEF

#27 von Don90 , 06.10.2015 20:37

Andere Vorschläge gibt es auch? :)


 
Don90
Beiträge: 1.005
Registriert am: 26.12.2014


RE: 2 per day von LEF

#28 von Markus , 06.10.2015 21:21


„Wenn man sich die Methoden betrachtet mit denen die Pharmaindustrie die Entscheidungsträger unter Druck setzt, so gehören die eigentlich in die mafiösen Strukturen.“
Uwe Dolata (Kriminalhauptkommissar) in "Das Pharmakartell: Wie wir als Patienten betrogen werden", Frontal21, 2008.


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: 2 per day von LEF

#29 von Epe , 07.10.2015 07:26

Zitat von Markus im Beitrag #25
Dort sind nur 100µg K2-Mk4 enthalten, also 1/10 von dem reinen Thorne K2. Dafür ist das Kombiprodukt also doch wieder recht teuer. Und D3 damit zu halten wäre mir ebenfalls zu teuer.


Danke Markus :-) Das war mir nicht aufgefallen.


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: 2 per day von LEF

#30 von Gelöschtes Mitglied , 12.10.2015 12:07

Hi,

ich habe mal eine Frage zu den 2PD und dem LEF Mix.

Hat davon eins deutliche Vorteile gegenüber dem anderen?

Ich nehme die 2PD und habe mir die Mix eigentlich noch nicht angeschaut, daher die Frage :)

LG Jens


"Do or do not. There is no try." - Master Yoda



   

Meine Restbestände aufbrauchen. Wechselwirkung zu erwarten?
Schisandra-Exktrakt

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen